12.08.06 17:00 Uhr
 127
 

Rumänien: 71-jähriger Mann wurde von einem Bären attackiert

Am Mittwoch wurde ein 71-jähriger Mann von einem Bären attackiert - der Mann ging in der Nähe seines Hauses mit seinem Hund spazieren, als der Bär auf ihn losging. Jäger machten sich auf die Suche nach dem Bären - er soll erschossen werden.

Der Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht. Bei der Attacke trug er schwere Verletzungen an Armen und Beinen davon. In und um Kronstadt - eine bei Touristen beliebte Region - kommt es in letzter Zeit verstärkt zu Angriffen von Bären.

Erst vor kurzem war ein anderer Spaziergänger mit Hund von einem Bären angegriffen worden. Die Stadtverwaltung Kronstadts hat nun eine Warnung für Wanderer ausgegeben, die in dem Bärengebiet mit einem Hund unterwegs sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Rumänien
Quelle: www.baz.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Münchnerin will Wespennest an Balkon verbrennen: 50.000 Euro Schaden entsteht
USA: 18-Jährige baut wegen Handy in Unfall - Dann filmt sie sterbende Schwester
AfD-Politiker wegen mutmaßlicher Attacke auf Mainz-05-Fans vor Gericht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2006 15:38 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Interessanter Artikel zum Thema: "In Kronstadt teilen sich Mensch und Tier ein Revier – trotz gefährlicher Übergriffe finden die Rumänen das gar nicht problematisch: In den Karpaten lebt man seit Menschengedenken mit Bären zusammen." Quelle: http://www.sueddeutsche.de/...
Kommentar ansehen
12.08.2006 17:24 Uhr von plopp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
looool: Die sollen sich da nicht so haben sondern froh sein, das da noch Teddys frei rumlaufen. Der Teddy wollte doch nur spielen, wollten unser Bruno hier doch auch immer.
</sarkasmussoff>
Kommentar ansehen
12.08.2006 17:47 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ente? Hier bei ssn konnte man schon oft lesen, daß Bären harmlos sind und für Menschen ungefährlich sind (Stichwort Bruno), also ist diese News unwahr!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regisseur und Kinostart für "Batgirl" bekannt
Münchnerin will Wespennest an Balkon verbrennen: 50.000 Euro Schaden entsteht
Leben des exzentrischen Modemachers Rudolph Moshammer wird verfilmt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?