12.08.06 16:45 Uhr
 4.124
 

Kostenlose DVDs einer Erotikmesse in China verursachen Chaos und Diebstahl

Mit kostenlosen DVDs wollte man Besucher zu einer Erotikmesse in Schanghai locken, doch dass diese einen regelrechten Amoklauf auslösen würden, hatte man nicht erwartet.

Die Organisatoren hatten kostenlose DVDs für die ersten 100 Besucher zur Verfügung gestellt, doch als die Türen der Messe geöffnet wurden, stürmten die Besucher in die Halle und griffen sich, was sie in die Hände bekommen konnten.

"Die kostenlosen Geschenke waren sofort vergriffen, woraufhin sich die Besucher auch die zum Verkauf stehenden Produkte nahmen, die Situation war völlig außer Kontrolle", so ein Sprecher der Messe.


WebReporter: yakobusan
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: China, Diebstahl, Kosten, Erotik, Chaos, Erotikmesse
Quelle: xinwen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke
Westerwald: Frau wollte Haus verkaufen, um Hartz IV zu erhalten
US-Kampfpilot "malt" riesigen Penis aus Kondenzstreifen an Himmel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2006 17:38 Uhr von torschtl
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
jaja: die notgeilen Chinesen :D
Kommentar ansehen
12.08.2006 19:02 Uhr von MaZTerZ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
waha^^: hehe geil !
sollten wir auch so machen, nächster einkaufsmarkt stürmen mit 3000 mann ! und leer räumen ;)
Kommentar ansehen
12.08.2006 20:05 Uhr von Real_Wipeout
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol .. omfg ich denk es stimmt wirklich dass die Chinesen die .. nja sagen wir spitzenREITER auf diesem gebiet sind :D
Kommentar ansehen
12.08.2006 22:03 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmmm Die Chinesen müssen auch wirklich alles nachmachen, was im Westen üblich ist ...
Kommentar ansehen
13.08.2006 01:35 Uhr von SmallFrog
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und ich dachte, die richtige Mitnahmementhalität existiere nur bei uns in good old Germany

Fry
Kommentar ansehen
13.08.2006 08:08 Uhr von Thank_you
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmmmm: War da nicht mal was, das der Chinese ehr freundlich und zurückhaltend ist ???????.

Wie muß man sich das vorstellen?.....Tür geht auf.....hunderte von Chinesen verbeugen sich und stürmen den Laden??????

ps, ob das Wort "Amoklauf" im Text des Autor sein muß.....weiß ich nicht.........
Kommentar ansehen
13.08.2006 14:59 Uhr von radiojohn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie geht das denn? DVD´s verursachen Diebstahl?

Die Scheiben werden auch immer pfiffiger.

;-) salu2 r.j.
Kommentar ansehen
13.08.2006 15:08 Uhr von CHR.BEST
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*lol*: Das wird diesen Organisationen lehren solche Werbeaktionen in China künftig sein zu lassen.

Anscheinend sind Chinesen sehr anfällig für Massenhysterien. Dann ist es auch sehr schnell vorbei mit der Freundlichkeit und Sittlichkeit, wie diese News zeigt.
Kommentar ansehen
13.08.2006 19:11 Uhr von nickmck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zurückhaltende chinesen? steigt mal in shanghai in ne u-bahn. das läuft ungefähr so ab (an der ersten station): ca. 2500 leute stehen am bahnsteig und steigen innerhalb von ca. 1 sek. in den zug ein. ich hab damals n sitzplatz bekommen, da ich vorgewarnt wurde. ich hab mich dann aber die ganze fahrt über nicht mehr eingekriegt...vor lachen versteht sich.
Kommentar ansehen
16.08.2006 18:29 Uhr von derSchmu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da wurden dann wohl nur Raubkopieen geraubt oder nicht? kann also garnicht so schlimm sein...

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?