12.08.06 16:05 Uhr
 38
 

Fußball/Regionalliga: Der VfL Osnabrück bleibt weiter ungeschlagen

Rot-Weiß Erfurt verlor das erste Heimspiel gegen den VfL Osnabrück mit 1:2.

Der VfL Osnabrück ging in der 25. Minute durch Thomas Reichenberger mit 1:0 in Führung. Das 2:0 fiel in der 30. Minute durch ein Eigentor von Björn Brunnemann.

Danny Cornelius schaffte in der 83. Minute nur noch den Anschlusstreffer für Erfurt.


WebReporter: marshaus
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Region, Osnabrück, Regionalliga, VfL Osnabrück
Quelle: www.fussball24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?