12.08.06 15:05 Uhr
 943
 

Fußball: Bremen geht ohne Trikotsponsor in die Saison

Bundesligist Werder Bremen wird ohne die Beschriftung "betandwin.de" auf den Trikots in die neue Saison starten. Dies entschied das Verwaltungsgericht aus Hannover.

Der Einspruch der Hanseaten gegen eine Untersagungsverfügung des niedersächsischen Innenministeriums brachte nicht die erhoffte Milderung des Urteils ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: my_pumas
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bremen, Saison, Trikot
Quelle: www.4-4-2.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2006 16:16 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das wird teuer oder besser gesagt werden die bremer eine menge geld verlieren, bin gespannt wie dieser spass aussgeht.
Kommentar ansehen
12.08.2006 17:05 Uhr von Ötschie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ marshaus: das wird nicht nur für die Bremer teuer. Etliche Vereine in Deutschland werden von Betandwin gesponsort. Das fängt bei Erstligisten an und hört bei Verbandsligisten auf.Allein schon wegen der ganzen Bandenwerbung.
Kommentar ansehen
12.08.2006 17:37 Uhr von my_pumas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bremen: ja da habt ihr recht, auf Grund der ganzen Angelegenheit, wird es wahrscheinlich auch keinen Werbevertrag von bwin.de mit dem F.C Barcelona geben...
Kommentar ansehen
12.08.2006 18:17 Uhr von rhubby
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Merk Ihr denn nicht: was der Staat hier für eine Sauerei macht.
Oddset wird geduldet, oder besser sogar noch gestärkt und Bwin verboten. Mit fadenscheinigen Gründen, wie z.B. Spielsucht, schützt man das staatliche Monopol. Sorry Leute, ich spiele und wette nicht, aber das halte ich für eine Sauerei. Ich hoffe da geht EU mässig was. Ich drücke Bwin die Daumen.
Kommentar ansehen
12.08.2006 20:28 Uhr von Sbeedy01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@my_pumas: Einen Werbevertrag mit dem FC Barcelona und Betandwin wird es mit 100% Sicherheit sowieso nicht geben weil Barcelona noch nie einen Trikotsponsor hatte. Auf der Brust vom FC Barcelona ist nach meinen Kenntnisstand das Uno-Hilfswerk vertreten. Die dürfen umsonst werben.

Werder hat diese Saison auch keine großen finanziellen Ausfälle. Sie bekommen auch bei einem Verbot von Betandwin eine garantierte Summe die noch etwas höher ist als der Betrag von Kik in der letzen Saison.

Davon abgesehen ist dieses Verbot vom Staat sowieso lächerlich. Leute von der Spielsucht zu beschützen. Dann sollte man auch gleichzeitig jegliche Art der Alkoholwerbung verbieten. Ich denke mal es sterben mehr Menschen aufgrund der Folge von Alkoholismus als an der Spielsucht.
Kommentar ansehen
12.08.2006 20:40 Uhr von my_pumas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@sbeedy: Es herrschte ziemlich dicke Luft unter den Fans als der Präsident von Barcelona vor 1,5 Monaten bekannt gab, dass man die nächste Saison mit einem Trikotsponsor antreten wolle. Es ging um betandwin. Aber nun hat sich anscheinend die ganze Situation verändert. So weit hatte ich es auch nicht verfolgt..
Aber gut, dass du mich dann informiert hast ..
Kommentar ansehen
12.08.2006 20:57 Uhr von Sbeedy01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@my_pumas: Na ich denke auch mal das die Sache mit dem Uno-Kinderhilfswerk nur dafür da ist, um die Fans schon mal daran zu gewöhnen. Der FC Barcelona ist ja der einzigste Verein der in seiner 106jährigen Geschichte noch keinen Sponsor auf der Brust hatte.Daher kann ich den Frust der Fans schon verstehen.
Kommentar ansehen
12.08.2006 21:30 Uhr von k4y
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
betandwin lol: Betandwin hätten sie sowieso nicht auf der Brust gehabt, da es diesen Namen in der Form nicht mehr gibt. Der Sponsor wär wenn "bwin.de" auf dem Trikot ;)
Kommentar ansehen
12.08.2006 22:12 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So wie es jetzt: gelaufen ist ist die Werbung für bwin.de besser, als wenn der Schriftzug auf den Trikots zu lesen wäre. Jetzt ist bwin.de ein Begriff. Sogar bei ssn gibt´s News darüber.......

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Flüchtlingsmädchen soll abgeschoben werden, obwohl es 14.000 €uro-Fund abgab
Chemnitz: Leopardin verletzt Tierpfleger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?