12.08.06 15:04 Uhr
 1.563
 

Am ersten Tag spielte "World Trade Center" in den USA 4,4 Mio. Dollar ein

Die Paramount Studios teilten mit, dass "World Trade Center" von Oliver Stone am ersten Tag der Ausstrahlung in Nordamerika 4,4 Mio. Dollar eingespielt hat.

Laut der Internet-Seite "boxofficemojo" liegt "World Trade Center" damit auf Platz zwei hinter der Komödie "Talladega Nights".

Auf den Filmfestspielen in Venedig wird "World Trade Center" vorgestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Dollar, Tag, World, World Trade Center
Quelle: www.baz.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tödlicher Unfall im World Trade Center Oculus
USA: Ronald Perelman spendet 75 Millionen Dollar für Kunst im World Trade Center
9/11-Redux: Anschlag auf World Trade Center soll in Thailand nachgestellt werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2006 17:10 Uhr von Ötschie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
World Trade Center: Werde mir den film nicht anschauen.

Schon der Trailer für diesen Film sieht nach einem typischen Ami-Film aus. Zwei (natürlich amerikanische) Helden kämpfen um ihr Leben, weil sie versucht haben andere zu retten. Die Familien bangen solange um das Leben ihrer Angehörigen, am Ende salutieren alle vor der amerikanische Flagge und so weiter. Muss ich nicht haben.
Wieso dreht eigentlich keiner einen Film über die Kriegsverbrechen der Amerikaner in den letzte sechs Jahren? Weil der zu lang wäre?...
Kommentar ansehen
12.08.2006 17:33 Uhr von calico j. rackham
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das zum Thema: "Mit Scheisse Geld verdienen": dieser film ist genau wie "Flug 93" der größte Hirnfick aller Zeiten! Nur mal so am Rande: "Die WTC Twin Towers und WTC Gebäude Nr. 7 sind die ERSTEN und EINZIGSTEN Bauwerke in der MENSCHHEITSGESCHICHTE, die aufgrund eines Brandes komplett in sich zusammengestürzt sind.

und darüber noch einen propaganda film zu drehen ist das 2. grösste verbrechen überhaupt!
Kommentar ansehen
12.08.2006 19:14 Uhr von Mitmirnicht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Clico: >>ERSTEN und EINZIGSTEN Bauwerke in der MENSCHHEITSGESCHICHTE, die aufgrund eines Brandes komplett in sich zusammengestürzt sind.<<

Seit wann das denn?Ich kann mich auch an andere Gebäude erinnern,die komplett zusammengestürzt sind ,durch einen Brand.
Letzte Woche noch gegenüber von uns,eine Gartenlaube.
Dann war da noch die Frauenkirche damals..,und ein paar Synagogen usw usw.
Nene,dieses Privileg haben nichtnur die Amis ;)

Allederings kennen einige Geldgeier bei den Amis weder Moral noch Ethik,sonst würden nicht auf Kosten ihrer eigenen Opfer auch noch Geld aus diesen Katastrophen schlagen wollen,von dem riesigen Pathos in den ganzen Amifilmen mal ganz zu schweigen
Kommentar ansehen
12.08.2006 20:18 Uhr von horror1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Mitmirnicht: man es geht um stahlgerüst wolkenkratzer und nicht um gartenlauben oder frauenkirche aus stein.
in 100 jahren ist nicht ein stahlgerüstgebäude zusammengestürzt durch feuer.
hätten diese 3 weltwunder der zerstörung nicht bis ins kleinste detail untersucht werden müssen um vielleicht andere stahlgerüst hochhäuser zu sichern oder ähnliches?
nee wozu man weiss ja warum sie zusammengefallen sind und das hatte nix mit feuer zu tun also schnell weg mit dem schutt bevor es noch untersucht wird.
Kommentar ansehen
12.08.2006 20:19 Uhr von horror1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zum thema: erst so ein propaganda film machen und dann lauthals rumplärren das es alles eine verschwörung der regierung ist lol,der hat se nich mehr alle.
Kommentar ansehen
12.08.2006 20:59 Uhr von Mitmirnicht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Horror: Den etwas ironischen Unterton im ersten Abschnitt meines Postes hast Du aber voll erkannt,oder etwa nicht?
Och,schade eigentlich ;)
Beim Vorposter war nämlich absolut keine Rede von einem Stahlgebäude und ich habe nur die richtige Antwort darauf gegeben.
Aber du hast schon recht,lieber erstmal andere kritisieren um dann von "Weltwundern" zu reden,die diese Bezeichnung garnichtmehr inne hatten,weil es zu diesem Zeitpunkt schon höhere Gebäude gab (ohne Antenne),siehe Petronas Tower


Das sind/waren Weltwunder!

Die hängenden Gärten der Semiramis zu Babylon
Der Koloss von Rhodos
Das Grab des König Mausolos II. zu Halikarnassos
Der Leuchtturm auf der Insel Pharos vor Alexandria
Die Pyramiden und der Sphinx von Gizeh in Ägypten
Die Zeus-Statue des Phidias zu Olympia
Der Tempel der Artemis zu Ephesos

Aber ist schon O.K. :D
Kommentar ansehen
12.08.2006 22:29 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@weimargg: <<beide aktionen wurden danach zum politischen machtausbau vermarktet!>>
Politischer Machtausbau?? Erzähl....!
Kommentar ansehen
13.08.2006 01:50 Uhr von hans_peter002
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ihr macht mir alle so den eindruck, als ob es für euch beschlossene sache ist, dass die amerikaner drahzieher der anschläge waren!
Das ist nicht wirklich euer ernst oder????????
Ich glaub dazu erübrigt sich jeder weitere kommentar.
Zum film: Einige leuten werden diesen film wohl tatsächlich als aufbearbeitung der geschichte benutzen, aber für die heeren, die diesen film in die kinos bringen zählen nur die dollars.
Kommentar ansehen
13.08.2006 02:47 Uhr von Kampffussel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ hans_peter002: Und dein ernst ist doch nicht etwa, dass deine News zu 90% Bild oder Krone als Quelle haben? Oder etwa doch? Es ist ja nicht schlimm sowas manchmal zu machen, aber doch nicht immer...;)

Zum Thema: Scheiß Heuchelei des Ami-Volks mal wieder.
Ich möchte ja nicht direkt sagen, dass die Amerikaner darin verwickelt sind, aber auf jeden fall kam der Regierung das ganze sehr gelegen.
Ich glaub keiner ist damit einverstanden, was nach diesem Tag passiert ist und mit Faschismus-Bekämpfung begründet wurde.
Kommentar ansehen
13.08.2006 03:34 Uhr von hans_peter002
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Kampffussel: In einer Sache gebe ich dir recht! der regierung kam das gelegen, aber man kann ihr nicht den vorwurf machen, dass man das eingefädelt hat..So skupellos sind selbst die US-politiker nicht!
Aber nur mal so: 90 Proznet Bild oder Krone?! Wenn du jetzt ein super newsschreiber wärst, würd ich mir ernsthaft gedanken machen, aber da du nichtmal eine news eingeliefert hast, kann ich nur darüber lachen, weil letztendlich kritiseren nur die, die selber nichts auf die beine gestellt haben!
Und mal eine kleine anmerkung am rande: die news stammt noch nicht mal von bild oder krone!

Gruß
h_p

P.S. Ihc hoffe ich habe es geschafft mich nicht in meiner wortwahl zu vergreifen, aber es ist wirklich nervig, dass dauert irgendwer über bild oder krone meckert
1. dann klickt nicht drauf
und
2. schreibt selber news, dann braucht ihr euch mit den quellen anderer nicht befassen.
Kommentar ansehen
13.08.2006 07:05 Uhr von P. Panzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ hans_peter002: "So skupellos sind selbst die US-politiker nicht!"

Wer es in Kauf nimmt im Irak durch grossbomben-offensiven, es in Kauf nimmt Mütter mit ihren Babys zu töten, der schreckt erst recht nicht vor sowas zurück!

Desweiteren geht es bei den ganzen Kriegen nicht nur ums Öl oder um die Rüstungskonzerne, nein es geht um die gesamte USA!

Wenn die so weiter machen, dann erleben wir das wir, das ein Brötchen entweder 20 Euro Cents kostet oder 1.000US$! kosten wird!


Der Geldwert wird in Ressourcen und im Export-Importüberschuss gewertet.

Im zweiten haben die USA ein grosses Handels defizit! Daher versuchen die es mit dem ersten auszubalancieren!

Dieses wird denen aber auf langer Sicht nichts einbringen! Auch Russland sowie diverse Golf-Staaten ändern ihre Einheit auf eine alternative Währung wie Euro oder Rubel.

Und wenn es um die ganze Nation und deren Elite geht, so sind 3.000 Opfer im WTC ja "lächerlich"!

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tödlicher Unfall im World Trade Center Oculus
USA: Ronald Perelman spendet 75 Millionen Dollar für Kunst im World Trade Center
9/11-Redux: Anschlag auf World Trade Center soll in Thailand nachgestellt werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?