12.08.06 14:12 Uhr
 111
 

Wien: Ehrengrab von Karl Ritter von Ghega wurde renoviert

Ein Restauratorenteam hat die Grabstätte von Karl Ritter von Ghega auf dem Wiener Zentralfriedhof vollständig renoviert. Ghega (1802 - 1860) war einst einer der wichtigsten Techniker des Brücken-, Straßen- und Eisenbahnbaues.

Mit der Renovierung des Ehrengrabs wurde im Frühjahr 2006 begonnen. Die Arbeiten umfassten unter anderem eine komplette Reinigung des Sarkophags, des Fundaments und der überdachten Arkadenarchitektur mit Wappen, Steintondo und den Mosaiken.

Weiter wurden durch eine chemische Imprägnierung die Natursteine des Grabes mit einem Schutz vor Feuchtigkeit versehen. Auch wurden diverse Teile mit einer neuen Vergoldung versehen. Die Arbeiten an dem Grab haben ca. 28.500 Euro gekostet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Wien, Ritter
Quelle: www.magwien.gv.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Altkanzler Gerhard Schröder nun mit Südkoreanerin liiert
In Netflix’ neuer "Star-Trek"-Serie kann Spock einen bevorstehenden Tod wittern
Clown Pennywise macht "Es" zum erfolgreichsten Horrorfilm aller Zeiten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Twitter-User machen sich über Melania Trumps Shirt bei der Gartenarbeit lustig
Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne eingeräumt: "Wir sind gescheitert"
Bayern: Polizei rückte wegen betrunkenem Waschbären aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?