12.08.06 14:12 Uhr
 117
 

Wien: Ehrengrab von Karl Ritter von Ghega wurde renoviert

Ein Restauratorenteam hat die Grabstätte von Karl Ritter von Ghega auf dem Wiener Zentralfriedhof vollständig renoviert. Ghega (1802 - 1860) war einst einer der wichtigsten Techniker des Brücken-, Straßen- und Eisenbahnbaues.

Mit der Renovierung des Ehrengrabs wurde im Frühjahr 2006 begonnen. Die Arbeiten umfassten unter anderem eine komplette Reinigung des Sarkophags, des Fundaments und der überdachten Arkadenarchitektur mit Wappen, Steintondo und den Mosaiken.

Weiter wurden durch eine chemische Imprägnierung die Natursteine des Grabes mit einem Schutz vor Feuchtigkeit versehen. Auch wurden diverse Teile mit einer neuen Vergoldung versehen. Die Arbeiten an dem Grab haben ca. 28.500 Euro gekostet.


WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Wien, Ritter
Quelle: www.magwien.gv.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasachstan: "Borat"-Erfinder zahlt Strafe für Touristen in knappen Mankinis
Brigitte Nielsen, die Ex-Frau von Sylvester Stallone, bestreitet Sexvorwurf gegen ihn
Reporter verzweifelt: Riesenpanne bei Livestream von Stadionsprengung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?