11.08.06 17:00 Uhr
 2.554
 

Fußball: David Beckham spielt nicht mehr für die englische Nationalmannschaft

Der neue Trainer der englischen Fußball-Nationalmannschaft, Steve McClaren, hat Mittelfeldstar David Beckham aus seinem Kader gestrichen. Der 31-Jährige von Real Madrid wird demnach nicht mehr für die englische Nationalmannschaft spielen.

"Letzte Nacht hat Steve McClaren David Beckhams Nationalmannschafts-Karriere beendet. Er hat Beckham gesagt, dass er nicht zum neu formierten Team gehören wird", so der Chef der englischen Zeitung "Mirror".

England wird am Mittwoch unter dem neuen Kapitän John Terry gegen Griechenland antreten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: german_freak
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Nation, National, Nationalmannschaft, David, Beckham, David Beckham
Quelle: www.bild.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

David Beckham spielt in "King Arthur"-Film mit fauligen Zähnen und Narbengesicht
David Beckham erwischt seinen Sohn auf Instagram beim Schuleschwänzen
Golf III von David Beckham wird versteigert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.08.2006 16:54 Uhr von german_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das gibt es doch nicht, England ohne Beckham??? Das ist unvorstellbar, ok er war in letzter Zeit nicht der Stärkste, aber trotzdem ist er immer noch ein Weltstar!
Kommentar ansehen
11.08.2006 17:13 Uhr von michi k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm ob das stimmt ? hat das schon jemand anderes als die bild gebracht ? weil auf die würd ich mich net so verlassen ;)
wäre aba schon ne überraschung wenn der net mehr für england spielt
Kommentar ansehen
11.08.2006 17:27 Uhr von Nickolaus87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bild? Das glaube ich erst wenn die News von mind. einer seriösen Zeitung bestätigt wird, da ich der Bild von Natur aus nichts glaube. Die schreiben meistens nur Müll...
Kommentar ansehen
11.08.2006 17:36 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wurde zeit: ist gerade in den nachrichten bestaetigt worden und beckham gehoert wirklich nicht ins team.
Kommentar ansehen
11.08.2006 17:46 Uhr von [Bine]
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das zumindest behaupten englische Medien. so stehts in der Quelle .. und

Auch Autor Eric Beauchamp von „Sun online“ sieht das Kapitel Beckham beendet

und

Demnach plant Englands neuer Coach Steve McClaren die Zukunft....

wenn ich das richtig sehe, dann gibt es nirgendwo ein offizielles Statement, sondern nur Vermutungen von angeblichen "Insidern". Und deshalb glaube ich das erst mal nicht

Ohne offzielles Statement ja eigentlich eine Soft-News ;)
Kommentar ansehen
11.08.2006 18:29 Uhr von rigo23
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was??? beckham gehört nicht ins team??? was habt ihr den für eine WM gesehen??

england gg. paraguay, eigentor nach freistoß beckham

england gg. trinidad, 83min flanke beckham tor crouch 1:0

england gg. schweden, mäßige bis gute partie

england gg. ecuador, freißstoß beckham 60min 1:0

und gegen portugal das weis jeder, rot rooney und bekham davor wegen verletztung ausgewechselt..

und der gehört net ins team??? ohne beckham wäre england schon in der vrrunde rausgeflogen!!!

also ech...
Kommentar ansehen
11.08.2006 19:22 Uhr von Süchtiger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bestätigt: Also ich habs eben im Videotext gelesen und die werden ja wohl keinen müll dort reinschreiben!
Kommentar ansehen
11.08.2006 22:50 Uhr von Cpt.Proton
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@rigo: Vollkommen richtig, hier in Deutschland sieht das nur jeder anders, weil der dumme Hoeneß mal gesagt hat, daß er keinen Beckham braucht. Finde ich schön für ihn, jetzt braucht er auch keinen van Nistelrooy und auch keinen Ribery... lol
Kommentar ansehen
11.08.2006 23:07 Uhr von hasenzwiebel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade hätte ihm einen Erfolg gegönnt: Schade hätte Becks einen großen Titel gegönnt!
Kommentar ansehen
12.08.2006 00:07 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
er wird gesagt das alter von beckham und das der neue trainer ein junges team aufbauen moechte, glaube er hat recht weil beckham hat in den letzten 12 monaten wirklich stark nachgelassen
Kommentar ansehen
12.08.2006 02:24 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bitter: für Beckham. Sieht man mal von den verschossenen Elfmetern ab, hat er viel für England getan. Hoffe man bereitet ihm einen würdigen Abgang.
Kommentar ansehen
12.08.2006 12:59 Uhr von megatrend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
er ist raus: das wurde auch am Schweizer Fernsehen bestätigt - und die achten peinlichst auf seriöse Quellen.
Kommentar ansehen
12.08.2006 18:30 Uhr von dale7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich gebe: rigo recht er gehört auf jeden fall ins team aber ob england in der vorunde ausgeschieden wär glaub ich kaum

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

David Beckham spielt in "King Arthur"-Film mit fauligen Zähnen und Narbengesicht
David Beckham erwischt seinen Sohn auf Instagram beim Schuleschwänzen
Golf III von David Beckham wird versteigert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?