11.08.06 16:04 Uhr
 47
 

Bundesentwicklungsministerin: Deutschland engagiert sich mehr im Kampf gegen AIDS

Bundesentwicklungsministerin Heidemarie Wieczorek-Zeul von der SPD hat gegenüber dem Südwestfunk erklärt, dass Deutschland sich im Kampf gegen die Immunschwäche AIDS finanziell stärker engagieren möchte.

Details zu den Anstrengungen der Regierung wird die Ministerin aber erst am Sonntag, bei der Welt-AIDS-Konferenz vom 13. bis 18. August in Toronto, bekannt geben. Insgesamt geht es bei dem Engagement um AIDS, Malaria und Tuberkulose.

In diesem Jahr belaufen sich die Ausgaben für diesen Fond auf 92 Millionen Euro, so Wieczorek-Zeul, die gleichzeitig betonte, dass die Mittel aufgestockt werden. An der Konferenz nehmen 20.000 Ärzte, Wissenschaftler, Aktivisten und Politiker teil.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Kampf
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: CSU will Heroinabhängigen mit Nasenspray Leben retten
Flüchtlingskrise: EU will Handel mit chinesischen Billig-Schlauchbooten stoppen
FDP fordert neuen Rechtsstatus für Flüchtlinge aus Kriegs- und Krisengebieten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2006 13:51 Uhr von Demokrator
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
AIDS-Bekämpfung ist Entartungsförderung: [edit;xmaryx]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

England: Feuerwehrleute retten bei Brand Ferkel und landen dann auf ihrem Grill
Australien: Wegen Inzest darf Straße nicht wie "Game of Thrones"-Figuren heißen
Fußball: Bayern-Präsident Uli Hoeneß über Douglas Costa - "Ziemlicher Söldner"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?