11.08.06 15:03 Uhr
 175
 

Bosnien: Anschlag auf Grab des Präsidenten und Moslemführers Izetbegovic

Auf die Gedenkstätte des ersten bosnischen Präsidenten und Moslemführers Alija Izetbegovic wurde am Freitagmorgen ein Sprengstoffattentat verübt. Das Grabmal wurde dabei schwer beschädigt.

Das Grab befindet sich in einem Ortsteil von Sarajevo, welches ausschließlich durch Muslime bewohnt wird. Die Polizei untersucht derzeit noch die Hintergründe des Attentats.

Izetbegovic hatte 1992 Bosnien-Herzegowina in die Unabhängigkeit von Jugoslawien geführt - der darauf anschließende Krieg dauerte bis 1995. 2001 zog sich Izetbegovic wegen seiner Gesundheit aus der Politik zurück - er starb 2003.


WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Präsident, Anschlag, Grab, Moslem, Bosnien
Quelle: www.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station
Ex-"DSDS"-Kandidatin von Gericht: Sie soll Polizistin geschlagen haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?