11.08.06 13:02 Uhr
 110
 

Waldeck/Ortsteil Netze: Nächtliche Randalierer richteten Schaden auf Friedhof an

Am Sonntagmorgen machten die Netzer Bürger eine erschreckende Entdeckung auf dem Weg zur Kirche - auf dem Friedhof waren Randalierer am Werk gewesen. Hinweise auf die Identität der Täter gibt es bislang nicht, man geht aber von jugendlichen Tätern aus.

Bei der nächtlichen Aktion wurden fünf Gräber zerstört, 14 weitere Gräber trugen Spuren von Fußtritten. Außerdem wurden Blumen herausgerissen und auf den Gehwegen verstreut. Die Täter warfen obendrein eine Grableuchte in die Mülltonne.

Auch in der näheren Umgebung des Friedhofs machten sich die Randalierer an fremdem Eigentum zu schaffen - an einem Fahrzeug wurde der Scheibenwischer abgerissen und ein Moped wurde vom Straßenrand in einen Hinterhof verfrachtet.


WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schaden, Friedhof, Randalierer
Quelle: www.hna.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 16-Jähriger liegt mit Verletzungen auf Dach einer U-Bahn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Wien: Als vermisst gemeldete 16-Jährige aus Bordell befreit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 16-Jähriger liegt mit Verletzungen auf Dach einer U-Bahn
AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sei Lottogewinn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?