10.08.06 17:57 Uhr
 188
 

Niedersachsen: Umfrage zeigt, dass es immer noch freie Ausbildungsplätze gibt

Eine Sprecherin des niedersächsischen Landvolks teilte am Donnerstag mit, dass eine Umfrage ergeben hat, dass die niedersächsische Landwirtschaft noch immer Auszubildende für dieses Jahr sucht.

Für die Berufe des Landwirts, Gärtners und Pferde- und Tierwirts werden neben guten Lese- und Rechenkenntnissen auch naturwissenschaftliche Kenntnisse vorausgesetzt.

Im ersten Ausbildungsjahr liegt die Vergütung bei 506 Euro. Im dritten Lehrjahr liegt sie bei 580 Euro. Momentan gibt es 4.500 neue Auszubildende in der niedersächsischen Landwirtschaft, was zeigt, dass die Berufe attraktiv sind.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Umfrage, Niedersachsen, Ausbildung
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an
Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt
Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?