10.08.06 16:48 Uhr
 495
 

Berlin: Dealer wollte Polizist Drogen verkaufen - Festgenommen

Am Mittwochabend fragte ein 32-jähriger Drogendealer einen Zivilpolizisten: "Willst Du Dope kaufen?" Der Dealer holte daraufhin vier Kügelchen aus seinem Mund. Hierbei handelte es sich wahrscheinlich um Kokain.

Der Beamte wollte den Mann festnehmen. Dieser trat und schlug jedoch um sich, so dass Verstärkung gerufen werden musste. Mit vereinten Kräften konnten die Beamten den Dealer schließlich überwältigen. Drei Polizisten wurden hierbei leicht verletzt.


WebReporter: divadrebew
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Polizist, Droge, Kauf, Dealer
Quelle: www.berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fuck Nazis": Unbekannte besprühen Autos der Essener Tafel
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.08.2006 16:55 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dämlich: Kandidat für den Darwin Award. :-)))


Mfg jp
Kommentar ansehen
10.08.2006 20:51 Uhr von S8472
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
überschrift dämlich: der wollte das keinem polizisten verkaufen, sondern einem passanten.
woher sollte er schliesslich wissen, dass dieser ein zivilbeamter ist ?

@666leslie666 nein
Kommentar ansehen
10.08.2006 21:40 Uhr von Lienna
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aber: wäre es nicht eher eine Schlagzeile wert, wenn der Zivilbeamte dat Zeuch angenommen hätte?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?