10.08.06 18:19 Uhr
 80
 

Zu wenige kindgerechte Medikamente

Wegen des Mangels an Medikamenten, die speziell für Babys oder Kleinkinder entwickelt wurden, müssen Ärzte häufig auf verfügbare Erwachsenenmedikamente zurückgreifen, um den kleinen Patienten zu helfen.

So zeigt beispielsweise Viagra Wirkung bei lungenkranken Babys und regt deren Atmung an. Eigentlich ist Viagra für eine solche Indikation aber gar nicht zugelassen. Eine neue EU-Verordnung zu kindgerechten Arzneimitteln soll diesen Zustand ändern.

Die Entwicklung von speziellen Medikamenten sei der Pharmaindustrie einerseits zu teuer und andererseits zu risikobehaftet, sagt Seyberth, Vorsitzender der Kommission für Arzneimittelsicherheit im Kindesalter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: black_d
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Medikament
Quelle: focus.msn.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Jede zehnte Frau bekommt wegen der Antibabypille Depressionen
Studie: Männliche Senioren bringen sich fünfmal häufiger um als Durchschnitt
Salmonellen-Fund in Frischkäse - Rückruf von Bioland-Produkten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2006 16:10 Uhr von LucyInTheSky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kein Wunder: Dass es wenige kindgerechte Medikamente gibt ist ja absolut nachvollziehbar. Es stehen für diese Tests, die eigentlich total wichtig sind, eben zu wenige bzw. gar keine Kinder zur Verfügung. Wer würde schon sein Kind für klinische Prüfungen "hergeben". Dabei ist das eine gefährliche Marktlücke
Kommentar ansehen
13.08.2006 23:36 Uhr von DorianArcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Viagra war auch ursprünglich als Antirheuma- und Antithrombosemittel entwickelt worden.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?