10.08.06 15:26 Uhr
 4.723
 

Indonesien: Siamesisches Zwilingspaar mit nur einem Körper geboren

Ein siamesisches Zwillingspaar ist in Indonesien mit nur einem Körper auf die Welt gekommen. Die Babys weisen einen guten und stabilen gesundheitlichen Zustand auf. Der 30 Jahre alten Mutter geht es auch gut.

Vor der Geburt hätte man nichts davon gewusst, so der Vater der Babys. Die Babys verfügen über ein Herz und eine Lunge. Der Rückenmarksstrang der Babys ist allerdings getrennt. Beine und Arme sind jeweils zwei vorhanden.

Dem Zwillingspaar wurde der Name Syafitri gegeben. Die Mutter möchte das Paar so nehmen, wie es ist, obwohl es ein Schock war, als sie das Pärchen zum ersten Mal gesehen hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Körper, Indonesien
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Jede zehnte Frau bekommt wegen der Antibabypille Depressionen
Studie: Männliche Senioren bringen sich fünfmal häufiger um als Durchschnitt
Salmonellen-Fund in Frischkäse - Rückruf von Bioland-Produkten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.08.2006 15:18 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Quelle gibt noch ein wenig mehr her, konnte ich aber leider nicht mehr unterbringen. Tragisch, dass es immer wieder zu solchen "Mißbildungen" kommt. Eine operation in diesem Fall ist wohl unmöglich ohne das eines der Kinder sterben würde. Schlimm.
Kommentar ansehen
10.08.2006 17:10 Uhr von Us-Diego
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dumm das man die nicht einfach wie beim anderem Paar trennen kann....

Ich frage mich immer wieder wie solche siamesischen Menschen mit ihrem leben zurechtkommen... :(
Kommentar ansehen
10.08.2006 17:31 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@US-Diego: Sehr unterschiedlich. Es gibt siamesische Zwillinge, die heiraten und Kinder bekommen; und es gibt siamesische Zwillinge, die sich umbringen. Dazwischen gibt´s wohl so ziemlich alle Abstufungen, die man sich vorstellen kann.

Wie das allerdings in diesem speziellen Fall laufen wird, das wird auf jeden Fall hochspannend. Die Formulierungen in der Quelle lassen darauf schließen, dass die Ärzte selbst noch keine Ahnung haben, was von welchem Teil gesteuert wird. Platt ausgedrückt: Es könnte durchaus sein, dass ein Bein von Kopf 1, das andere von Kopf 2 gesteuert wird...
Kommentar ansehen
10.08.2006 18:46 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sonderform bei: siamesischen Zwillingen, die Dizephalie (dicephalus dipus) genannt wird. Derzeit gibt es nur 6 dieser Art von Zwillingspaare auf der Welt (mit diesem Paar, dann jetzt 7). Das älteste Pärchen sind die Schwestern Abigail and Brittany Hensel (16). Weitere Infos: http://en.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
10.08.2006 23:14 Uhr von gnronline
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ciaoextra: besten dank für die zusatzinformationen. diese from von siamesischen zwillingen wirft bei mir ne menge fragen auf von denen wenigstens einige beantwortet wurden. schon krass was die natur so hervorbringt. und sicher kein leichtes schicksal für die betroffenenen...
Kommentar ansehen
11.08.2006 13:10 Uhr von Anoulie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mir scheint, die Eltern (und evtl. auch die zuständigen Ärzte) haben nicht begriffen, dass es sich bei dem Pärchen um zwei Menschen mit einem Körper handelt, nicht um ein Baby mit zwei Köpfen. In Indonesien ist die gesundheitliche Aufklärung auch nicht so gut (nehme ich an) und wahrscheinlich wussten die Eltern noch nicht einmal, dass es so etwas wie siamesische Zwillinge gibt. Die armen Kinder!
Kommentar ansehen
11.08.2006 13:28 Uhr von Mr. Wortgewant
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Allein wenn man etwas weiter auf deren: gesellschaftliches leben hinblickt
die werden doch nie von gleichaltrigen (naja gut gibt schon ausnamen) akzeptiert werden, was dann diskreminierung, ausschluss, etc. nach sich zieht...
dann später werden sie keine anständige (ok das beziehe ich schon stark auf unsere verhältnisse weil ich die indonesischen nicht kenne) arbeit kriegen weil man ja grundsätzlich mit einer "behinderung" abergelehnt wird...
die tun mir echt leid
Kommentar ansehen
11.08.2006 15:53 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Mr. Wortgewant: Was soll man denn deiner Meinung nach machen? Die zwei sofort erschießen...?

Ähm, dein Nick... ist der wirklich ernst gemeint? So von wegen Rechtschreibung und so...?
Kommentar ansehen
11.08.2006 17:41 Uhr von muetze84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Muetze: Da bleibt wohl nur die Möglichkeit eines der Kinder zu opfern damit das andere ein relativ normales Leben hat, so heftig es auch klingt. Aber die Entscheidung wer sterben soll die will warscheinlich keiner übernehmen. Iss auch eine übelste Zwickmühle.
Kommentar ansehen
11.08.2006 17:47 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Muetze: bei dieser Sonderform ist eine Trennung so gut wie ausgeschlossen. Bislang wurde das nur 2x versucht. Beim ersten versuch starben beide Kinder, beim zweiten versuch eines der Kinder 3 Tage nach der OP. Das noch lebende Kind hat heute einen Körper, der zur Hälfte aus Prothesen und Ersatzstücken besteht und ist schwerstbehindert.
Kommentar ansehen
11.08.2006 23:17 Uhr von Thesa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die armen: Ich weiß selber wie schwer es ist eine arbet zu finden,und ich bin nur ganz leicht behindert.Ich hoffe das die beiden eine Arbeitsstelle bekommen da sie nichts dafr können das sie so sind wie sie sind!

Ausserdem wünsch ich ihnen und den eltern das sie stark bleiben und das besste aus ihrem Leben machen!Was auch immer das sein mag...
Kommentar ansehen
13.08.2006 23:37 Uhr von DorianArcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das wird also unmöglich, die beiden voneinander zu trennen. Kann mir aber vorstellen, dass sowas in 20 Jahren möglich ist.
Kommentar ansehen
14.08.2006 13:23 Uhr von necesite
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Beitrag: Keine hohe Lebenserwartung...
Kommentar ansehen
15.08.2006 10:35 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Du hast Zwilling in der Überschrift mit nur einem l durchgehen lassen? Schäm dich....
Kommentar ansehen
19.08.2006 00:04 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schlimme Sache,die hoffentlich noch ein gutes Ende nimmt
Kommentar ansehen
20.08.2006 23:43 Uhr von DorianArcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was passiert eigentlich wenn man siamesische Zwillinge umbringt, ist das dann Doppelmord?

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?