10.08.06 15:23 Uhr
 140
 

Tennis/Toronto: Aus mit Wut in Runde zwei für Haas

Beim Masters-Series-Turnier in Toronto ist Thomas Haas in Runde zwei gegen Dimitry Tursunow ausgeschieden. 5:7, 6:2, 1:6 lautete das Ergebnis.

Weil er auf einem Außenplatz spielen musste und nicht im Stadion, sei er wütend gewesen, erklärte Haas. Nachdem er seinen Schläger zerschlug, schoss er später noch den Ball aus dem Außenplatz. Das hatte einen Punktabzug zur Folge.

Haas: "Die Schiedsrichter waren heute teilweise so was von blind, was mich tierisch aufgeregt hat."


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Tennis, Runde, Wut, Toronto
Quelle: www.gmx.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen
Ex-Skistar Nicola Spieß: "Teamkollege hat mich vergewaltigt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.08.2006 15:14 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der hat wohl wieder einen Höhenflug. Nummer 17 der Weltrangliste, aber meinen er sei König Tennis. Der wird sich nie ändern.
Kommentar ansehen
10.08.2006 17:31 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was bildet der sich ein? <<Weil er auf einem Außenplatz spielen musste und nicht im Stadion, sei er wütend gewesen, erklärte Haas>>
Ist doch klar, nur die Großen spielen im Stadion; Wenn Haas ein Großer wäre, würde er auch auf einem Außenplatz gewinnen; da sieht man halt den Unterschied zu einem Spieler wie Boris Becker.
Kommentar ansehen
11.08.2006 05:29 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
he is back: haas ist der alte und wird nie lernen das man auch mal abgeschoben wird oder auch mal auf einen nebenplatz spielen muss
Kommentar ansehen
11.08.2006 18:25 Uhr von Griesgram_DU
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Haas: ist neben Kiefer (der mit den Rasierklingen unter den Armen) der absolute unsympath im deutschen Tennis,freue mich immer wieder wenn beide irgendwo früh rausfliegen.
Kommentar ansehen
14.08.2006 23:48 Uhr von DorianArcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommt drauf an in einer Individualsportart muss man sowas auch mal rauslaussen können, vor allem wenn der Schiri echt mies war.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sänger Morrissey: Berlin ist wegen offener Grenzen "Vergewaltigungshauptstadt"
Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?