10.08.06 14:19 Uhr
 475
 

USA: Mann besiegte Krebs - starb jedoch durch Legionärskrankheit

Ein 37-jähriger Vater, der an Krebs erkrankt war, jedoch geheilt werden konnte, ist am Tag seiner Krankenhausentlassung an der Legionärskrankheit verstorben.

Der Mann muss sich mit den Legionellen-Bakterien infiziert haben, als er sich im Krankenhaus duschte.

Untersuchungen haben ergeben, dass ein Wassertank, an dem die Dusche angeschlossen war, verunreinigt war und nicht ausgebessert wurde. Das Krankenhaus erklärte sich bereit, für den Tod des Mannes zu haften.


WebReporter: dicksuicide
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mann, Krebs
Quelle: news.bbc.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Indonesien: Schlange im Zug mit bloßen Händen getötet
Argentinien: Verschwundenes U-Boot - Bericht über Explosion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.08.2006 14:28 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zur Bewertung: Der Vorfall fand nicht in den USA, sondern in England statt. Nirgendwo steht, dass er als geheilt entlassen wurde. "Remission" meint das NAchlassen von Krankheitssymptomen und die Ärzte waren lt. Quelle lediglich guter Hoffnung, dass er genesen würde. Wenn du schon erwähnst, dass der Typ Vater war, dann hätte das "zweifach" auch noch reingepasst. In der Quelle steht, dass er sich "wahrscheinlich", bzw. "höchstwahrscheinlich" beim Duschen infizierte. Ne, das war nix.
Kommentar ansehen
10.08.2006 15:01 Uhr von woehmke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na ja: schon schlimm genug an Krebs zu leiden, aber wenn man dann schon auf dem Weg der Besserung sit, an der Legionärskrankheit zu sterben ist nicht doll.

Schade für die Familie
Kommentar ansehen
10.08.2006 15:42 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Trauriges Schicksal: das Leben ist hart und ungerecht. Erst ist der Mann so gut wie gerettet und scheitert dann eigentlich an einer Selbstverständlich, nämlich der, dass das Wasser da sauber sein sollte. Da kann man sich nur noch an den Kopf greifen.
Kommentar ansehen
10.08.2006 17:33 Uhr von dicksuicide
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Garviel: stimmt. Das Ganze ist in Bath geschehen. Aber unter "had just beaten cancer" und "complete remission" verstehe ich, dass er den Krebs besiegt hat, und daher zu diesem Zeitpunkt auch geheilt war.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?