10.08.06 13:26 Uhr
 391
 

James Bond 22: Daniel Craig wieder als Agent, aber noch kein Regisseur gefunden

Am 2. Mai 2008 soll der 22. Teil der Geheimagenten-Filme um den Briten James Bond in die Kinos kommen. Auch in diesem Teil soll Daniel Craig die Rolle des Agenten übernehmen.

Wegen "kreativer Differenzen" wird Roger Michell, unter anderem bekannt durch Notting Hill, diese Aufgabe doch nicht übernehmen.

"Casino Royale", die 21. Fortsetzung um den englischen Spion, wird am 17. November starten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: H.O.L.Z.I.
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Regisseur, James Bond, Agent, Daniel Craig
Quelle: www.comingsoon.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein "James Bond" im Westerwald: Mann scheitert mit Namensänderungsklage
Burt Reynolds lehnte Rollen wie "James Bond" oder "Han Solo" ab
Ian Fleming soll "James Bond"-Idee von Autorin gestohlen haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.08.2006 13:04 Uhr von H.O.L.Z.I.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schon mutig. Es hat doch schon Websites gegeben wie "killcraige.com" oder solche Sachen. Die Fans haben teilweise schon zum Boykott des Films aufgerufen. Das die Macher jetzt wieder Craig nehmen, könnte nach hinten los gehen.
Kommentar ansehen
10.08.2006 14:21 Uhr von Schwenno
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jau, das kann nach hinten losgehen. Aber ich schätze mal so, daß das ziemlich ´nach vorne losgeht´. die PR-Maschine hat ganze Arbeit geleistet.. der Film, bzw. der Schauspieler ist in aller Munde... positiv, negativ, egal.. er ist präsent und viele werden sich den Streifen angucken... allein schon, um später auch noch mitreden zu können...
Den Machern ist ja egal, ´warum´ der Film geguckt wird.. ;)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein "James Bond" im Westerwald: Mann scheitert mit Namensänderungsklage
Burt Reynolds lehnte Rollen wie "James Bond" oder "Han Solo" ab
Ian Fleming soll "James Bond"-Idee von Autorin gestohlen haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?