10.08.06 13:03 Uhr
 14.785
 

Nach belgischem Brunnen - Weitere Hakenkreuzgebäude aufgetaucht

Nachdem Google-Earth-User einen belgischen Brunnen entdeckten, der in Hakenkreuzform gebaut wurde (SSN berichtete), sind nun weitere Gebäude aufgetaucht, die dieselbe Form aufweisen.

So finden sich auch in Deutschland Gebäude, die nach dem umstrittenen Symbol angeordnet sind. Beispielsweise ein Industriebau in Königswinter oder ein ehemaliges Lagergebäude für Flugwehrmunition in Oberdachstetten.

Weitere Gebäude befinden sich in den USA und in Indien. Allerdings gilt das Hakenkreuz auch als religiös-rituelles Symbol, das in manchen Kulturen noch häufige Verwendung findet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kashyyk online
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Weite, Hakenkreuz, Brunnen
Quelle: www.freenet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt
Spanien: Christian Müller (Pogida) im Urlaub festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.08.2006 12:07 Uhr von Kashyyk online
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Quelle hat das Ganze als großen Artikel aufgezogen und demenstrechend befinden sich dort die Koordinaten der Gebäude sowie Fotostrecken für die Hakenkreuzgebilde. Bei manchen benötigt man jedoch etwas Fantasie, was nicht gerade für eine bewusste Anordnung spricht.
Kommentar ansehen
10.08.2006 13:08 Uhr von Lonni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alles abreißen: Sofort abreißen. Bevor Hitler aufersteht… :)
Kommentar ansehen
10.08.2006 13:10 Uhr von Irminsul
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und? wenn interessiert sowas, gibt es wirklich menschen die den ganzen tag nach hackenkreuzen auf satelitenfotos suchen?
Kommentar ansehen
10.08.2006 13:13 Uhr von Lonni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Irminsul: Leiden an Verfolgungswahn. 60 Jahre hat`s keiner gewusst. Wir haben auf Erden wohl genug andere Probleme. Die Nachrichten aus GB reichen da schon wieder aus.
Kommentar ansehen
10.08.2006 13:13 Uhr von ferrari2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Irminsul: Was ist ein HACKENKREUZ????
Gewöhnt euch doch mal ein wenig Rechtschreibung an, Kinners...
@Lonni: LOL :)
Kommentar ansehen
10.08.2006 13:14 Uhr von H.O.L.Z.I.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
muss nichts heissen: Wer "The Da Vinci Code" gesehen bzw. gelesen hat, müsste das auch gelesen haben ;) Hakenkreuze gab es schon vor hunderten oder tausenden Jahren. Die Form muss nicht unbedingt was mit Nazis zu tun haben. Das es allerdings zufällig zu dieser Form kommt glaube ich nicht.
Kommentar ansehen
10.08.2006 13:29 Uhr von melman01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aber eins muss man: zugeben, die sucherei auf google-earth macht doch spass! :)
Kommentar ansehen
10.08.2006 13:31 Uhr von Pitbullowner576
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die: kleiderständer bei KIK haben auch Hakenkreuzform... nein wie schrecklich
Kommentar ansehen
10.08.2006 13:41 Uhr von Her.Man
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Pitbullowner: Das ist der Grund warum die Hälfte der Leute die ich kenne nicht zu KIK gehen xD
Man kanns auch wirklich übertreiben...
Kommentar ansehen
10.08.2006 13:54 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum die aufregung? "Weitere Gebäude befinden sich in den USA und in Indien. Allerdings gilt das Hakenkreuz auch als religiös-rituelles Symbol, das in manchen Kulturen noch häufige Verwendung findet."

Und wo ist nun das Problem? Sollen nun die Gebäude deswegen abgerissen werden. Da wird eindeutig zu viel Dramatik drum gemacht.
Kommentar ansehen
10.08.2006 13:57 Uhr von woehmke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mal ganz ehrlich: ist das nicht alles ziemlich an den Haaren herbei gezogen.

Ich verstehe das alles nicht, denn wenn ich nu vor so einem Gebäude stehe, sehe ich dioch nicht in welcher Form es gabut wurde und selbst wenn, wenn es den damaligen Anforderungen so am besten entsprochen hat, dann ist es halt so.
Kommentar ansehen
10.08.2006 14:01 Uhr von Lonni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die meisten: die sich daran hochziehen wissen doch gar nicht mehr, wer Hitler überhaupt war.

Haben mal gehört, dass das ein ganz, ganz böses Zeichen sein soll. Glaube man kann sich jede Aufregung ersparen.
Kommentar ansehen
10.08.2006 15:08 Uhr von Franch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Quadratisch: Nur gut, dass Ade nicht das Quadrat als Sympol erwählt hatte, sonst hätten wir jetzt ne Menge zu tun^^
Kommentar ansehen
10.08.2006 15:58 Uhr von LuCypher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Is Sommer oder? Dem Wetter nach zwar nicht, aber den News nach schon... Wie oft soll das denn noch aufgewärmt werden? Das war doch nun schon X-Mal Inhalt einer News. So ungefähr alle 6 Monate...
Kommentar ansehen
10.08.2006 16:30 Uhr von Kernspecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
abreißen???? alle die sagen man sollte diese gebäude abreißen, müssten ja eigentlich ebenso dafür stimmen dass man ne atombombe auf palästina UND israel wirft.und wenn wir dabei sind könnte man ja gleich noch im iran einmarschieren und dort auch alle abmurksen. die einen sind ja schließlich antisemitisch und die andern mindestens ausländerfeindlich, nur ne frage der zeit bis in palästina n hakenkreuzgebäude steht. ^^

und in tel aviv die ersten skins marschiern xD

ihr habt doch nemmer alle löcher im seier.

tzzzzz....

^^
Kommentar ansehen
10.08.2006 16:53 Uhr von ferrari2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Kernspecht: Du erkennst Ironie auch nicht, wenn man dich damit erschlägt, oder? ;)
Kommentar ansehen
10.08.2006 17:04 Uhr von Wilddigger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kernspecht und ferrari: Ihr zwei seid köstlich.
Eure Kommentare kamen so trocken daher, dass ich fast meinen Kaffee verschüttet hab.

Nicht alle Löcher im Seier, der ist gut. :-)))

Du erkennst Ironie auch nicht, wenn man dich damit schlägt :-)))

Super :-)
Kommentar ansehen
10.08.2006 21:32 Uhr von Phoebe5035
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also so langsam gehen mir die diskussionen: um hakenkreuze echt auf den sack.
Kommentar ansehen
11.08.2006 00:49 Uhr von YetanotherNick
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Falschmeldung: Nicht jedes Zeichen, dass ein Hakenkreuz darstellt ist auch ein Hakenkreuz... jeder sollte inzwischen wissen, welches Zeichen mit dieser Anordnung noch gemeint ist. Man kanns echt übertreiben.
Kommentar ansehen
11.08.2006 00:52 Uhr von ankinick
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nun reichts auch: Ist ja mal ganz unterhaltsam so eine News. Aber langsam befinden wir uns wohl eher in der "Vermarktungsphase". Mehr davon brauchen wir nun wohl nicht mehr...
Kommentar ansehen
11.08.2006 08:53 Uhr von cliffjacker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
freenet-user haben weiter hallo,

wenn ich sowas schon lese, bereits vor einem jahr gab es dieses bild zu sehen....also freenet gehört ma eine richtig aufs mündchen! freenet = bild!

als obs nichts wichtigeres auf der welt gibt.
Kommentar ansehen
12.08.2006 08:01 Uhr von alice in the shell
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man beachte das "schwungvolle Autobahnhakenkreuz", das die findigen freenet-user doch glatt mit "etwas Fantasie" "enttarnt" haben.

Mann, mann... und ich hab noch ´ne Email-Adresse bei dem Laden; bin also prinzipiell auch eine(r) von denen - seeehr peinlich ;-).
Kommentar ansehen
17.08.2006 00:57 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was bitte ist das für eine Formulierung ?! "Allerdings gilt das Hakenkreuz auch als religiös-rituelles Symbol, das in manchen Kulturen noch häufige Verwendung findet."

Das in manchen Kulturen noch häufig Verwendung findet ?

Dieses Kreuz, wenn in Indien auch anders genannt, existiert doch schon wesentlich länger, als wie die Idee Hitlers es für seine Zwecke einzuspannen und zu missbrauchen !

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer
Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen
Deutscher Trailer zum Horrorthriller "It Comes at Night" enthüllt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?