10.08.06 12:22 Uhr
 1.014
 

Wales: Die erste schwule Automobilmesse der Welt findet am 2. September statt

Am 2. September wird mit der "TopGayer Motor Show" in Cardiff, der Hauptstadt von Wales, die weltweit erste schwule Automobilausstellung eröffnet.

Zu sehen gibt es neben "Drag-Queens" als Hostessen den neuen Mazda MX in Rosa, oder ein Aufklebeset in Tigerfelloptik für den Mini. Ringkämpfe in aufblasbaren Sumokostümen und die Verlosung eines Chevrolet werden zur Unterhaltung angeboten.

Die ungewöhnliche Idee kam den Veranstaltern durch die positive Resonanz auf ein Sponsoring beim letztjährigen Mardi-Gras-Festival.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: M:H:S
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Auto, Welt, September, homosexuell, Wales
Quelle: www.askaprice.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt
Bildung: Menschen mit Migrationshintergrund genauso oft mit Abitur wie Einheimische
Oktoberfestportal gibt Homosexuellen diskriminierenden Ratschlag für das Fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

29 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.08.2006 12:25 Uhr von Berliner_Pflanze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch mal eine nette Idee.
Schliesslich sind diese Menschen auch potentielle Kunden.
Kommentar ansehen
10.08.2006 12:26 Uhr von Griesgram_DU
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was soll: so ein Unsinn ??
Kommentar ansehen
10.08.2006 12:28 Uhr von M:H:S
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@griesgramm: unterhalten?
Kommentar ansehen
10.08.2006 12:29 Uhr von Berliner_Pflanze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Griesgram_DU: Werberelevantes Publikum!

Noch nie was davon gehört?
Kommentar ansehen
10.08.2006 12:30 Uhr von Faibel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und alle die sich gleich wieder auskotzen wegen der vielen Schwulen-News, sei diese Seite zu empfehlen.

http://www.kreuz.net/...

Diese Leute verstehen euch!

*G*
Kommentar ansehen
10.08.2006 12:30 Uhr von Griesgram_DU
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nee: Drag Queens als Hostessen,oje


na ja wer so etwas braucht *****
Kommentar ansehen
10.08.2006 12:32 Uhr von Berliner_Pflanze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Griesgram_DU: Na, siehste, geht doch schon mit dir, auch du kannst tolerant sein, wenn du es nur willst..........
Kommentar ansehen
10.08.2006 12:34 Uhr von Lonni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja: „Ringkämpfe in aufblasbaren Sumokostümen“

Auch eine gepflegte Unterhaltung ist halt vom Intellekt abhängig…
Kommentar ansehen
10.08.2006 12:49 Uhr von Ereinon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da werden ja mal wieder voll die "Schwulen-Merkmale/Vorurteile" gesponsert ^^ Plüsch und Rosa, na wunderbar. Dachte immer das sich die Schwulen-Bewegung davon distanzieren wolle? Wems gefällt, viel Spaß in Wales ;)
Kommentar ansehen
10.08.2006 12:59 Uhr von jens3001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was soll das????? Diese News gehört eindeutig von der berliner Pflanze geschrieben!!

Und Griesgram darf sich gefälligst nur drüber ereifern wenn er auf seinem richtigen Account postet.
Und überhaupt!!
Kommentar ansehen
10.08.2006 13:12 Uhr von Gregsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wozu? Ich hab wirklich nichts gegen schwule, aber braucht man wirklich für jede randgruppe ne eigene Automesse?

Klar, schwule sind ne eigene zielgruppe, aber das sind z.b. Türken, Frauen, Hartz 4 empfänger usw. auch. Aber veranstaltet deswegen irgendwer ne 3er BMW, Einparkhilfen und Dacia messen?

Wie gesagt, ich hab damit kein problem, ich halte es nur für überflüsig.
Kommentar ansehen
10.08.2006 13:20 Uhr von Cenor_de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Geschlecht von Autos ist nur schwer: festzustellen. Deshalb weiss ich nicht, wenn ich einen Unfall sehe, ob es sich nun um einen heteero- oder homosexuellen Zusammenstoss handelt.

Ich hatte mal ein lila Auto, das war aber nich schwul...denk ich. Meine Nachbarin hat nen rosa Auto, ob ich das mal frage, ob es schwul ist?
Ich glaub mein Mitsubishi is ein Männchen, aber den hab ich noch nie mit nem anderen Auto....naja, vieleicht is er ja katholisch.

Der MX in Rosa kommt bestimmt Hammer.
Tiegrfell-Optik is ja wohl eher was für Furrys ;)
Kommentar ansehen
10.08.2006 13:35 Uhr von Pitbullowner576
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn ich wüsste wie man so ein Tigerfell sauber hält würd ich das doch glatt machen :)
Kommentar ansehen
10.08.2006 14:05 Uhr von jens3001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@cenor_de: "Das Geschlecht von Autos ist nur schwer
festzustellen. Deshalb weiss ich nicht, wenn ich einen Unfall sehe, ob es sich nun um einen heteero- oder homosexuellen Zusammenstoss handelt."

Na ist doch ganz einfach. Bei einem Frontalunfall warens 2 "Männchen", denn die sind besonders aggressive.. aber nicht Schwul.

Bei einer Parklückenkarambolage wars ne Frau *g*

Und wenn einer von hinten reingebumst ist... ähh naja... du weisst schon ;)

Konnts mir net verkneifen. Aber Humor ist ja wenn man trotzdem lacht *G*
Kommentar ansehen
10.08.2006 14:12 Uhr von die_königin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@gregsen: Du nennst allen ernstes Türken, HartzIV Empfänger und FRAUEN in einem Satz?
Was hast du denn für ein Randgruppen-Verständnis?
Kommentar ansehen
10.08.2006 20:24 Uhr von orimbor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist eigentlich die schwulste Automarke bzw. das schwulste Modell gibt es da schon irgendwelche Statistiken zu ?
Kommentar ansehen
10.08.2006 21:54 Uhr von RingoM
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Automobilmesse": ist ja wohl ein wenig sehr tief in den bodenlosen Eimer gegriffen.

Der gute alte Heckantrieb ist dann eher warm?
Kommentar ansehen
11.08.2006 02:46 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dadurch: dass es zu jeder Veranstaltung ein schwules Gegenstück gibt, wird die Ausgrenzung der Schwulen nur noch schlimmer. Das schlimme daran: sie sorgen selbst dafür. Ich kenne das Problem mit Anfeindungen, mein Bruder ist schwul. Durch die ständige extrawurst tun sich schwule und lesben keinen gefallen.
Kommentar ansehen
11.08.2006 02:54 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Borgir: Tja würde die Gesellschaft sie endlich akzeptieren wie sie sind und würde man sie somit nicht diskriminieren gäbe es wohl das ganze Spektakel nicht.

Aber so ist die Menschheit nunmal.
Kommentar ansehen
11.08.2006 12:40 Uhr von killozap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Jesse: Wer glaubt, dass Schwule/Lesben und rosa Plüsch, Rumgetunte usw. zwingend zusammengehören, der täuscht sich. Deshalb ist es auch falsch, von einer "Schwulen Automesse" zu sprechen. Auch der CSD ist keine Schwule Show, sondern eine Show von Publikumsgeilen Leuten, die meistens Schwul sind.
Kommentar ansehen
11.08.2006 12:55 Uhr von steelenser57
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was mich: immer wieder fasziniert ist die Tatsache, dass unsere Heteros genau wissen, was ich als Schwuler im Bett treibe. Woher? Warum macht ihr euch so einen Kopf darüber? Ich male mir doch auch nicht aus, wie ihr über eure Mutti steigt.

Ich finde die Idee mit der Messe nicht übel. Schließlich haben Schwule als zahlungskräftige Klientel andere Ansprüche, als einen 3er BMW breiter und tiefer zulegen, weil der eigene Schwanz schmal und kurz ist.
Kommentar ansehen
11.08.2006 13:09 Uhr von mercator
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Borgir: Ich gebe dir völlig Recht. Die häufigen Gegenveranstaltungen für Schwule (eine schwule Veranstaltung kann es ja nun genauso wenig geben wie eine schwule Messe, höchstens eine Schwulenmesse, aber das nur nebenbei) haben zweierlei Wirkung: Zum einen haben sie Unterhaltungswrt wie der CSD, zum anderen aber betonen sie das Anderssein der Schwulen und verhindern damit einen normalen Umgang - denn eigentlich sollte es ja so sein, dass die sexuelle Orientierung Privatsache bleibt und für die Kommunikation mit anderen Menschen nicht relevant ist. Die Sache erinnert mich an den Satz eines Münchner Juden aus den frühen 60-er Jahren, der, nach seiner Einschäötzung eines Bekannen gefragt, antworte: "Er lässt mich immer spüren, dass ich Jude bin - er ist zu freundlich zu mir..."
Kommentar ansehen
11.08.2006 13:29 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@killozap: "Wer glaubt, dass Schwule/Lesben und rosa Plüsch, Rumgetunte usw. zwingend zusammengehören, der täuscht sich."

Das dieses ein Klischee ist ist ja nun schon länger bekannt.
Kommentar ansehen
11.08.2006 15:00 Uhr von ba-seele
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schwule: sind die besseren Männer! ^^

Ich find die Idee lustig, und wo wir gerade dabei sind, was ist das fürn Auto das Brian in Queer as Folk fährt? ^^
Kommentar ansehen
11.08.2006 15:53 Uhr von Cordless Phone
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
TopGayer? Das klingt für mich nach Verarschung von "TopGear", nem mittlerweile nicht nur in GB bekanntem TV-Format die auch so allerlei Veranstaltungen und anderen Unsinn mit Autos treiben. Weiß da jemand mehr dazu ob meine Theorie stimmt?

Refresh |<-- <-   1-25/29   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?