10.08.06 12:11 Uhr
 900
 

Salzwedel: Missbrauchte Elfjährige hatte Abtreibung (Update)

Die missbrauchte Elfjährige hat sich am Wochenende einer Abtreibung unterzogen, so die Mitteilung des Altmark-Klinikums in Salzwedel am Dienstag. Die Klinik bestätigte damit einen Artikel, der zuvor in der "Magdeburger Volksstimme" erschienen war.

Der Abbruch erfolgte im vierten Schwangerschaftsmonat. Die Patientin soll voraussichtlich noch diese Woche die Klinik verlassen und zu einer Pflegefamilie ziehen.

Seit letzter Woche Mittwoch sitzt der 50-jährige Ex-Lebensgefährte der Mutter in Untersuchungshaft. Er soll die Elfjährige missbraucht und geschwängert haben (ssn berichtete). Der Inhaftierte hat bereits ein Geständnis abgegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Update, Missbrauch, Abtreibung
Quelle: www.lvz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sauerland: Aufgebrachte 34-Jährige beißt Loch in Polizeiauto
USA: Gruppe von Teenagern lässt Mann ertrinken
Berlin: Massenschlägerei - Polizisten bei Streit verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.08.2006 14:30 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bin zwar prinzipiell gegen Abtreibungen: aber in Fällen wie diesen halte ich sie für gerechtfertigt. Ich hoffe, das Mädel wird von der Pflegefamilie liebevoll aufgenommen und erhält eine Chance, sich nach den ersten 11 verkorksten Jahren "normal" zu entwickeln.
Kommentar ansehen
11.08.2006 13:22 Uhr von MartinKoehler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Abtreibung: ja/Nein?! Ich lehne Abtreibung grundsätzlich ab. Aber dies ist ein Fall, bei dem man echt eine Ausnahme machen muss. Dass eine Elfjährige Schwanger wird ist wirklch etrem.. Aber dann auch noch von dem Stiefvater.. Das ist wirklich schlimm... Ich hoffe, dass die Elfjährige nun ein vernünftiges Leben leben kann und sich bald von dem Schock erholt...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schnäppchen in Schottland: Insel steht für nur 370.000 Euro zum Verkauf
Würzburg: Mann verliert beim Monopoly und beschwert sich bei der Polizei
Vor Bundestagswahl: SPD-Chef Schulz warnt vor neuer Flüchtlingskrise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?