10.08.06 11:42 Uhr
 25.479
 

Wissenswertes über die Selbstbefriedigung

Eine Studie der Charite besagt, dass 98 % aller Männer masturbieren. Auch handele es sich bei der Masturbation um die am meisten praktizierte Sexart. Bei den Frauen, die sich regelmäßig selbst befriedigen, liegt der Anteil bei nur 77,8 %.

Das lateinische Wort Masturbation bedeutet so viel wie manus=Hand / stuprare=beschmutzen, besudeln. Die Studie besagt auch, dass Selbstbefriedigung gegen Stress wirkt und gut für den Kreislauf ist. Manche Jugendliche tun es sogar mehrmals täglich.

Es gibt sogar einen Weltrekord bei der Selbstbefriedigung, dieser liegt bei 8,5 Stunden. Durch den Einsatz von Hilfsmitteln bei der Selbstbefriedigung finden jährlich 100 Männer den Tod.


WebReporter: Berliner_Pflanze
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Wissen, Selbstbefriedigung
Quelle: www.bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab
Wenn man die Handynummer von Lothar Matthäus erbt
Hamburg: Baggerfahrer stößt auf Sportplatz auf gigantisches Hakenkreuz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

30 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.08.2006 09:45 Uhr von Berliner_Pflanze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Offiziell gibt es kaum einer zu, das es "es" macht. Ich glaube die Studie kommt der Wahrheit sehr nahe.
Man sollte die Masturbation aber heutzutage auch als eine der natürlichsten Sachen der Welt betrachten.
Kommentar ansehen
10.08.2006 11:44 Uhr von Ereinon
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Oh man...: "Durch den Einsatz von Hilfsmitteln bei der Selbstbefriedigung finden jährlich 100 Männer den Tod" Was nehmen die denn bitteschön für Hilfsmittel? ^^ Nen extrem getunten Vorwerk-Staubsauger? loool
Kommentar ansehen
10.08.2006 11:48 Uhr von 666leslie666
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Viagra: zu tode gewichst. lolol :-)))

Mfg jp
Kommentar ansehen
10.08.2006 11:48 Uhr von zwed120281
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Ereinon: ich glaube nicht dass man vom staubsauger sterben kann, aber kann mir echt nicht vorstellen was die nehmen könnten, eigene Erfahrung ist leider nicht vorhanden, ich vermute die nehmen irgendwelche pharmazeutische Produkte.
Kommentar ansehen
10.08.2006 11:49 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
100 Männer: sterben bei der Selbstbefriedigung. Heftig. sind dann wohl dies Staubsaugeropfer denen es das "Teil" zerreißt. Musste das einmal während meiner Ausbildung im Krankenhaus sehen. Grauenhaft echt.
Kommentar ansehen
10.08.2006 12:15 Uhr von Berliner_Pflanze
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube eher das es sich dabei um irgendwelche mechanischen Hilfsmittel handelt, aber man weiss ja nichts genaues.....
Kommentar ansehen
10.08.2006 12:29 Uhr von Mutzi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jep, Berliner_Pflanze, da schauen wir uns mal z.B. das Lebensende des INXS - Sängers Michael Hutchence an...Den Ärmsten soll es damals dabei an einer Türklinke dahingerafft haben.
Kommentar ansehen
10.08.2006 12:43 Uhr von Ereinon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@zwed120281: Dachte bei Staubsauger eher so an dranhalten, einschalten, *RATSCH*, Lümmel ab und verbluten ^^ Nee, dass war auch eher nur so als Joke gemeint. Denke auch mal das es sich dabei um Pseudo-Potenz-Mittel handelt, Spanische Fliege ist, soweit ich weiß, ja auch ein Gift was in geringen Dosen ungefährlich ist und die Lust steigern soll. Vieleicht einfach zuviel Lust auf Lust ^^
Kommentar ansehen
10.08.2006 12:57 Uhr von Last-Prophet
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
100 Männer Weltweit? Wäre noch interessant zu wissen ob sich die Zahl 100 auf die ganze Welt verteilt oder nachher nur auf Deutschland?
Naja, wie man sich "zu Tode W..." kann möchte ich auch mal wissen ;-)
Interessant finde ich die 77,8% bei den Frauen. Da hätte ich jetzt gedacht, dass es weniger sind.
Kommentar ansehen
10.08.2006 13:41 Uhr von ParaKnowYa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wen das mit den staubsaugern interessiert, hier eine SEHR interessante doktorarbeit:

http://devnull-de.org/...

:D
Kommentar ansehen
10.08.2006 14:06 Uhr von Karl der Krasse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Todesfälle: Gab es da nicht einige Fälle von tödlicher Masturbation bei diesem "Darwin Award"? Da gab es glaube ich so einen der sich mit einem Schleifgerät befriedigte und es durch das dabei entstehende "Produkt" Kurzschloss, was ihm einen tödlichen Schlag versetzte.
Kommentar ansehen
10.08.2006 14:38 Uhr von Ordune
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie kommt man zu Tode http://www.darwinawards.com/...
dort seht ihr mal wie dumm man überhaupt zu Tode kommen ....

grüsse
Kommentar ansehen
10.08.2006 14:55 Uhr von xstreamradio
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
HAND UP BABY HANDS UP....na dann!! Also wenn das der Papst liest schaut er zuerst auf seine Haende...lach...mal sehen was da dann so passiert. Also wie sagt man so schoen: PACKEN WIR ES AN!!! Gruss Sloggy
Kommentar ansehen
10.08.2006 16:07 Uhr von fabbi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich hab ma im fernsehn gesehn: dass sich n typ beim wixen ne plastiktüte übern kopp gezogen hat, weils ihn erregt hat.. joa.. der is dann erstickt.. war in den nachrichten oda so...
Kommentar ansehen
10.08.2006 16:21 Uhr von christianwerner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sparte?! Die News ist wohl überall richtig aufgehoben: jede Menge Boulevard gepaart mit knallharten Fragen und Tipps & Tricks zur Gesundheitsvorsorge. :-)

...und die Doktorarbeit is ja wohl der Hammer, die noch mehr enthüllt: 96 % der amerikanischen Ehemänner mit Collegeabschluss masturbieren gelegentlich. Männer mit niedrigerem Bildungsgrad hören dagegen meist in der Nachpubertät damit auf.
Kommentar ansehen
10.08.2006 17:00 Uhr von Prohibido
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Darwin: Also Fall 15 im Link von ParaKnowYa ist ja wohl absolut einen Darwin Award wert.
Kommentar ansehen
10.08.2006 19:18 Uhr von Puma7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Viagra Werbespot: @666leslie666

Irgendwie klang das so "Viagra: Heute schon zu tode gewichst?"
Klingt auch ein bischen wie Ikea "Entdecke die Möglichkeiten". Ich bin sicher das haben die gemacht :D
Kommentar ansehen
10.08.2006 20:02 Uhr von dickerdelfin
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
auffällig, wie hier: alle über die 100 Autosatisfuctionstoten p.a. parlieren, zu den 98% sagt keiner was....ich auch nicht.
Kommentar ansehen
10.08.2006 20:07 Uhr von dickerdelfin
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
warum wird mein beitrag: gesperrt, in dem ich mich (ironisch) wundere, daß
bis dato nur über die 100 Autosatisfactioniertoten
abgelästert wurde. Von den98 Prozent is offenbar grad keiner da *g* (ich bin auch schon weg)
Kommentar ansehen
11.08.2006 01:21 Uhr von Puma7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
98% sind eben normal: Welche Person interesiert sich schon für 98%? Das ist ja eigentlich jeder man.
Blos die 100 Deppen, ja, die würde gerne mal kennen lernen. Wich... kent man ja zugenüge ;-)
Kommentar ansehen
11.08.2006 08:24 Uhr von _BigFun_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und ist das Mädel auch noch so lieb, Handbetrieb bleibt Hanbetrieb - löl.
Etwa 70% der Jugendlichen, fragen nach dem Sex - wie sie waren, die anderen 30% reden ned mit ihren Händen - rofl :)
Kommentar ansehen
11.08.2006 09:40 Uhr von Reinsteckefuchs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Handbesudelung ^^: is ja ein witzicher Name....
Kommentar ansehen
11.08.2006 12:32 Uhr von bloomberg
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
8,5 Stunden? Locker drüber! Wo kann ich mich als neuen Weltrekordhalter melden? Schaffe locker über 12 Stunden... für einen neuen Rekord würde ich noch ein paar Stündchen drauflegen.
Kommentar ansehen
12.08.2006 22:42 Uhr von Davor
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
und die anderen 2 haben gelogen!?

dito bei den ladies
Kommentar ansehen
18.08.2006 16:50 Uhr von mäckie messer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ereinon: da gab es zum beispiel mal vor drei jahren den fall mit dem pensionierten elektriker, der sich eine wichsmaschine gebaut hat, aber zu doof war das ding zu isolieren (so was nennt man nen fachidioten!!! :-)
ergebnis: orgasmus->ejakulation->kurzschluss->exitus
aber sicherlich einer der schönsten vorstellbaren tode^^
und wehe es fragt mich einer, warum ich mir sowas merke! ich bin zwei prozent!!!

Refresh |<-- <-   1-25/30   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Familie dank aufmerksamer Nachbarn gerettet
Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?