10.08.06 11:36 Uhr
 23
 

Japan: Aktienindizes beenden den Handel nahezu unverändert

An der Tokioter Aktienbörse haben sich heute zum Handelsschluss die Aktienindizes kaum verändert. Die Befürchtung, dass die US-Konjunktur sich abschwächt, belastete die Kurse.

Das japanische Börsenbarometer, der Nikkei-225-Index, verlor 0,16 Prozent und notiert jetzt bei 15.630,91 Zählern, während der größer angelegte TOPIX 0,28 Prozent auf 1.582,88 Zähler hinzugewann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Japan, Aktie, Handel
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zigaretten, Alkohol etc.: 18,4 Milliarden Steuern aus Genussmitteln eingenommen
Philippinen: High-Heel-Pflicht für Verkäuferinnen und Stewardessen beendet
Ifo-Chef plädiert für Jamaika-Koalition und warnt vor Neuwahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

17-Jährige von Anhängern der linken Szene krankenhausreif geschlagen
Dresden: Wer sich hier fotografieren lässt gewinnt 1.000 Euro
Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?