10.08.06 11:35 Uhr
 504
 

Nach Infos über verhinderte Terroranschläge zieht der Ölpreis leicht an

Nach den Informationen aus Großbritannien über verhinderte Terroranschläge auf Linienflugzeuge (ssn berichtete), hat der Ölpreis im asiatischen Handel leicht angezogen.

Nachdem der Ölpreis bis zu dieser Meldung bei 76,35 US-Dollar notierte (ssn berichtete), stieg er danach auf 76,50 US-Dollar pro Barrel der Sorte West Texas Intermediate.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Terror, Schlag, Ölpreis
Quelle: portale.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IKEA ruft Kommode nach acht Todesfällen bei Kleinkindern zurück
"Sternenkreuzer": Forscher entdecken speerförmigen interstellaren Asteroiden
Pforzheim: Ex-Bürgermeisterin erhält wegen Risiko-Zocker-Deals Bewährungsstrafe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.08.2006 11:41 Uhr von summertime
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wieder ein Grund: die Benzinpreise steigen zu lassen...
Kommentar ansehen
10.08.2006 11:51 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum??? Ist doch gar nichts passiert?? Warum wird das Erdöl teurer?? Unglaublich was die Konzerne treiben. Bei den Preisen kann man sich Autofahren fast nicht mehr leisten. Bin gespannt wie lange der kleine Mann das noch mit sich machen lässt. Die Ölkonzerne verarschen uns doch wo sie nur können.
Kommentar ansehen
10.08.2006 12:38 Uhr von mm71
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
als nächstes steigt der ölpreis wenn irgendwo eine flasche olivenöl umkippt
Kommentar ansehen
10.08.2006 14:11 Uhr von freakster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schlimm: die Ölpreise steigen wegen jeder Kleinigkeit und brauchen dann wieder ewig bis sie ein bischen fallen. Aber es ist auch Ferienzeit da langen die Ölkonzerne ordentlich rein, und nützen doch jede chance den Preis nach oben zu schrauben. Also vorsicht heute abend könnte die Sonne nicht mehr zu sehen sein, dann steigt der Ölpreis wieder
Kommentar ansehen
10.08.2006 14:18 Uhr von Cyborg_3k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nujo: bald werden die benzinpreise steigen weil in china nen rad umgefallen ist.
begründung:
es hätte ja auf eine öl pipeline fallen können...
Kommentar ansehen
10.08.2006 22:07 Uhr von Troll-Collect
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bald werden die Preise steigen weil sie: nicht steigen
Kommentar ansehen
11.08.2006 00:05 Uhr von usambara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Terroristen können bald nicht mehr Autobomben bauen bei den Preisen.
So soll der Irak befriedet werden, alles nur CIA- Vorgehensweise ;-)
Kommentar ansehen
11.08.2006 01:16 Uhr von DER_Schnupfen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bald wird ein Krieg angezettelt: In einer ölreichen gegend
Kommentar ansehen
11.08.2006 08:51 Uhr von maki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der soll doch schon wieder gefallen sein, weil die Flieger am Boden bleiben...

:-)

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Junge Union fordert den "sofortigen Rücktritt" von Angela Merkel
USA: IKEA ruft Kommode nach acht Todesfällen bei Kleinkindern zurück
Regisseur Dieter Wedel berichtet von sexuellen Übergriffen durch Kollegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?