10.08.06 10:53 Uhr
 158
 

Leichtathletik-EM: Kim Gevaert gewinnt 100-Meter-Lauf - Ottey nicht im Finale

Die Belgierin Kim Gevaert hat bei der Europameisterschaft in Göteborg (Schweden) die 100 Meter der Frauen gewonnen. Sie siegte in 11,06 Sekunden vor den beiden Russinnen Yekaterina Grigoryeva und Irina Khabarova.

Gevaert ist die erste Frau, die bei einer Leichtathletik-EM Gold für Belgien holen konnte. Vor ihrem Sieg war Belgien 35 Jahre ohne EM-Gold gewesen.

Sprintlegende Merlene Ottey, die nun für Slowenien startet, scheiterte im Halbfinale. Die 46-Jährige will allerdings ihre Karriere noch nicht beenden: "Wenn mein Körper mitmacht, will ich auch im nächsten Jahr weiterhin laufen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: 100, EM, Finale, Meter, Leichtathletik, Leichtathlet, Lauf
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eishockey: NHL-Profi Tom Gilbert unterschreibt bei den Nürnberg Icetigers
Julian Nagelsmann steht auf Frauenfußball: Die "heulen viel weniger rum"
Rad: Zuschauer bespuckt Chris Froome bei Tour de France

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.08.2006 07:37 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ob sich Ottey mit 46 Jahren hier einen Gefallen tut, muss man doch stark bezweifeln. Für eine Sprinterin mit Medaillien ohne Ende bei WM oder Olympia kann doch der Endlauf bei einer EM nicht ein Ziel sein.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?