10.08.06 09:54 Uhr
 1.643
 

Luzern: Polizist schrieb Flirt-SMS - Empfänger eine Schwarzfahrerin

Am 17. Juli wurde eine Frau in Luzern beim Schwarzfahren ertappt. Tage nach der Kontrolle wendete sich der Polizist per SMS an sie und äußerte den Wunsch nach einem Kennenlernen. Er war gar bereit, die fällige Gebühr zu übernehmen.

Die Stadtpolizei wurde über den Vorfall informiert. Dort duldet man sein Verhalten nicht und hat deshalb ein Disziplinarverfahren in die Wege geleitet. Das Amtsstatthalteramt geht nun der Sache nach, ob ein Verstoß gegen das Strafrecht vorliegt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katerle
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizist, SMS, Schwarz, Flirt, Schwarzfahrer, Luzern
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: Messerattacke in Turku - Mehrere Personen verletzt
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten
Vietnam: Sechsköpfige Familie durch Blindgänger aus Krieg getötet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.08.2006 10:25 Uhr von fissy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie süß =): oooooch is der goldich!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"
Sigmar Gabriel ist empört: "Erdogan will die Menschen in Deutschland aufhetzen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?