09.08.06 18:29 Uhr
 779
 

Alina Castro wartet auf den Tod ihres Vaters

Alina Castro (50) will ihren Vater Fidel Castro nie wieder sehen. Sie sagte, sie warte auf seinen Tod, wie die meisten Bürger Kubas unter 70 Jahren. Gerüchten zufolge soll der fast 80-Jährige unter Darmkrebs leiden und um sein Leben ringen.

Alina Castro, eine uneheliche Tochter des kubanischen Regierungschefs, erfuhr erst mit zehn Jahren, wer ihr Vater ist. Nachdem sie das Regime als unerträglich empfand, floh sie aus Kuba und lebt heute in Miami. Ihr Vater sei ein Tyrann gewesen.

Sie arbeitet heute für einen Radio- und Fernsehsender als Moderatorin. Ob sie nach dem Tod ihres Vater nach Kuba zurückkehren wolle, wisse sie aufgrund der schrecklichen Erinnerungen noch nicht.


WebReporter: Berliner_Pflanze
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Vater
Quelle: www.bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WDR streicht Doku über Thomas Middelhoff: Manager durfte in Drehbuch mitsprechen
Erotikmodel Micaela Schäfer behauptet, Steven Seagal habe sie sexuell belästigt
Disney- und Pixar-Chef nimmt nach Vorwürfen der sexuellen Belästigung Auszeit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.08.2006 18:05 Uhr von Berliner_Pflanze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Castro hat Kuba schon viel zu lange diktatorisch regiert.
Ich hoffe nur, das nach seinen Tod nicht sein Bruder an die Macht kommt.
Die meisten Kubaner hoffen wohl nach seinem Tod auf eine positive Wende.
Kommentar ansehen
09.08.2006 18:41 Uhr von Griesgram_DU
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich befürchte: wenn Fidel sein Besteck abgibt steht der 5 jahre jüngere Bruder schon in den Startlöchern
Kommentar ansehen
09.08.2006 21:51 Uhr von frozen_creeper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
pff als ob castro den lhttp://shortnews.stern.de/...
[Kommentar abgeben] öffel abgeben würde... träumt weiter
Kommentar ansehen
10.08.2006 00:20 Uhr von gpu2000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Fidel Castro: stirbt nicht so einfach. Solch einen Kämpfer haben die US-Agressoren nie erlebt. Der überlebt vermutlich noch den amtierenden Kriegsverbrecher Georg Adolf Bush!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kinder von deutschen Frauen, die sich IS anschlossen, sollen nach Deutschland
Studie: Flüchtlinge sehnen sich nach Arbeit und Freunden in Deutschland
Studie: Ein gebrochenes Herz kann genauso schwere Folgen haben wie ein Infarkt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?