09.08.06 11:24 Uhr
 199
 

Lauschangriff auf Prinz Charles: Redakteur einer Boulevardzeitung festgenommen

Nachdem Prinz Charles persönlich seinen Unmut über einen möglichen Lauschangriff geäußert hatte, der sich gegen sein Büro richtete, nahm die britische Polizei diesbezügliche Ermittlungen auf. Nun wurden drei verdächtige Männer festgenommen.

Darunter befindet sich Clive Goodman, der leitende Redakteur der Boulevardzeitung "News of the World", der dort für die Berichte über das Königshaus zuständig ist. Mitarbeiter aus Charles Büro beklagen sich seit Dezember über Abhöraktionen.

Nach ersten Erkenntnissen ist davon auszugehen, dass es nicht zu einer Anzapfung der Telefone der königlichen Familie kam. Sowohl das Boulevardblatt als auch das Büro des Kronprinzen lehnten weitergehende Stellungnahmen ab.


WebReporter: rudi2
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Prinz, Boulevard, Redakteur, Boule
Quelle: www.bbv-net.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zwei Tote bei Hotelbrand in Prag
Münchner Amoklauf: Waffenhändler zu sieben Jahren Haft verurteilt
Bonn: Mann nach Messerstich in den Bauch in Lebensgefahr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Für 2 Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?