09.08.06 10:58 Uhr
 962
 

Dortmund: Missverständnis geklärt - Kein Zutritt ins Stadion mit Fankleidung?

Die ersten Missverständnisse in der neuen Fußballsaison gibt es in Dortmund, denn hier war auf den Tickets in dicker Schrift aufgedruckt: "Kein Zutritt in gegnerischer Fankleidung!"

Dies sorgte für Unverständnis bei den gegnerischen Fans. Denn diese dachten, sie dürfen nicht mit ihren Fantrikots ins Stadion. Gemeint war aber, dass die BVB-Fans nicht in den gegnerischen Fanblock gehen sollten, so BVB-Boss Hans-Joachim Watzke (47).

Dieses Missverständnis soll aber auf den nächsten Karten berichtigt werden, so der BVB-Boss.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Dortmund, Stadion, Missverständnis, Zutritt
Quelle: www.bild.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.08.2006 12:15 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
andere frage: ich keinen der so dumm ist mit der fankleidung nehmen wir mal schalke in einer ecke zu sitzen wo nur dortmunder fans sind oder er ist lebensmuede.
Kommentar ansehen
09.08.2006 13:05 Uhr von rollhome
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das: ist aber putzig. ob da wohl nicht der wunsch vater des gedanken war? ;-))
Kommentar ansehen
09.08.2006 13:49 Uhr von Guddy83
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
faire fans: War mal im Stadion im Spiel Stuttgart-Bayern. Mit mir war ein Bayern-Fan im VfB A-Block. Er hatte auch ein Trikot an. Obwohl Stuttgart verlor ist nichts passiert. Ich denke wenn sich diese Fans im Gegnerischen Block korrekt verhalten wird auch nichts passieren.
Kommentar ansehen
09.08.2006 22:58 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich werde falls ich ne Karte für die Nordtribüne bekomme, weiterhin mein BVB Schal tragen, wie schon zig mal.Das schönste war beim Spiel Deutschland-Polen unter hunderten Polen den 1:0 Sieg zu feiern und zu singen "Ihr könnt nach Hause fahren".
Kommentar ansehen
01.06.2012 15:56 Uhr von soccerfan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stadion groß genug: Das Stadion ist groß genug, das man so etwas nicht mutwillig machen sollte.

Tom
http://fussball-guru.com/...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?