09.08.06 09:51 Uhr
 111
 

Nintendo DS bald online mit einem Opera-Browser

Konsolen-Hersteller Nintendo hat bekannt gegeben, dass es bald möglich sein wird, mittels eines Moduls mit dem Nintendo DS ins Internet zu gehen. Es wird für den älteren Nintendo DS und den Nintendo DS lite verschiedene Versionen des Moduls geben.

Das modifizierte Modul mit Opera-Browser wird in den für die Spiele vorgesehenen Schacht gesteckt und soll ab dem 6. Oktober zum Verkauf angeboten werden und 45 Euro kosten.

Das Modul wird außerdem eine Speichererweiterung mit sich bringen, so dass auch Seiten mit vielen Bildern angezeigt werden können. Mit einer virtuellen Tastatur kann man mit einem Stylus die URLs eingeben sowie chatten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Nintendo, Browser, DS, Nintendo DS
Quelle: www.computer-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.08.2006 10:27 Uhr von Mr.Match
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gut so Also ich werde mir das Modul warscheinlich kaufen

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?