08.08.06 20:19 Uhr
 327
 

USA: Mutmaßlicher Folterer der CIA vor Gericht

Der Zeitung "News Observer" zufolge muss sich der CIA-Mitarbeiter David Passaro wegen Misshandlung mit Todesfolge vor einem Gericht in North Carolina verantworten.

Passaro wird vorgeworfen, im Juni 2003 einen afghanischen Häftling und Terrorverdächtigen so brutal zugerichtet zu haben, dass dieser zwei Tage darauf starb.

Der Staatsanwaltschaft zufolge ging der Angeklagte dabei so brutal vor, dass sein Opfer darum bat, erschossen zu werden. Die Verteidigung führte an, dass dieses Verhör notwendig gewesen sei.


WebReporter: KleinMatthias
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Gericht, CIA, Folter
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Eurofighter-Pilot stürzt bei Flugshow ins Meer und stirbt
Tirol: 65-Jähriger verhinderte Bus-Absturz durch Vollbremsung
KLM-Passagierflugzeug verliert über Japan ein Rumpfverkleidungsstück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.08.2006 19:24 Uhr von KleinMatthias
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Leider scheint diese Verhörpraxis zur gängigen Tagesordnung bei US-Mitarbeitern gehören, die auch immer wieder berichten, dass brutale Methoden von oberster Stelle autorisiert wurden. Zwar ist es prima, dass es ab und zu vorkommt, dass ein Folterer zur Rechenschaft gezogen wird, doch sieht das eher nach "scapegoating" denn nach Gerechtigkeit aus.
Kommentar ansehen
08.08.2006 20:35 Uhr von Hated_one
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der "täter": ist doch nur ein bauernopfer! er hat sich ganz sicher nur an die dienstvorschriften gehalten! die echten verbrecher sitzen ganz weit oben!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GZSZ Wochenvorschau 25.09 - 01.10
"Die Partei" holt ein Prozent der Stimmen: "Ab jetzt jagen wir Gauland"
Altkanzler Gerhard Schröder nun mit Südkoreanerin liiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?