08.08.06 18:59 Uhr
 429
 

Mel Gibsons antisemitische Äußerungen als Klingelton

Die amerikanische Firma Oasys Mobile hat einen neuen Klingelton "Mel in Malibu" entwickelt und umgesetzt. Für diesen neuen Klingelton hat ein Schauspieler den fluchenden Mel Gibson nachgeahmt.

Einige Wörter, wie "motherfucker" und antisemitische Äußerungen, werden in den Klingeltönen aber übertönt. Somit besteht der Klingelton eigentlich nur aus Piepstönen. Des Weiteren denkt Oasys Mobile über eine neue Klingeltonlinie nach.

In der neuen Reihe sollen Ausraster von Stars als Klingeltöne umgesetzt werden. "Wir starten eine Reihe mit 'Skandal-Tönen", so eine Sprecherin von Oasys Mobile. "Wir freuen uns schon auf die Zusammenarbeit mit Lindsay Lohan."


WebReporter: Nessy
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Äußerung, Mel Gibson, Fremdenfeindlichkeit, Klingelton
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mel Gibson soll "Suicide Squad 2" übernehmen, obwohl er Superhelden hasst
Mel Gibson wird zum neunten Mal Vater
Mel Gibson: "Meine Philosophie ist: Ich tweete nicht, ich furze lieber"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.08.2006 18:12 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ziemlich mieses Ding was Mel da abgezogen hat. Aber daraus auch noch ein Geschäft zu machen…??? Darauf kommen wohl nur die Amis !!! Das ist ja wohl das letzte…
Zudem brauch ich mir als Klingelton bestimmt keine „Piepstöne“ runterladen.
Kommentar ansehen
08.08.2006 19:35 Uhr von Thom-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja: kotzt an, dass man nicht selbst die Idee hatte, die einem leicht verdientes Geld bringt...
Kommentar ansehen
09.08.2006 13:04 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Unfassbar: dass mit sowas noch Geld verdient werden darf. Geschmacklos und unterste Schublade. Ein Grund, das Unternehmen lebenslang zu boykottieren.
Kommentar ansehen
09.08.2006 14:14 Uhr von Zap0xfce2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schlimm ist das net ... nur Komerzig: "dass mit sowas noch Geld verdient werden darf. Geschmacklos und unterste Schublade. Ein Grund, das Unternehmen lebenslang zu boykottieren."

Genau ... wo kann man sich das ding nochmal Runterladen ?

Nee aber mal im ernst diese ganzen Jamba-Kids gehn mir auf den Sack. Lieber mal eigene Klingeltöne machen das macht Spaß und vorallem entsteht dann ein Unikat ...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mel Gibson soll "Suicide Squad 2" übernehmen, obwohl er Superhelden hasst
Mel Gibson wird zum neunten Mal Vater
Mel Gibson: "Meine Philosophie ist: Ich tweete nicht, ich furze lieber"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?