08.08.06 15:27 Uhr
 996
 

Der ferngesteuerte Mensch - Forscher lenken Menschen mit elektrischen Impulsen

Den Versuchspersonen wurden hinter den Ohren Elektroden angebracht. Die elektrischen Impulse stimulierten dann die Bogengangnerven des Innenohrs so, dass die Personen sich auf Befehl mit verbundenen Augen in jede Richtung und vor oder rückwärts bewegten.

Diese Experimente dienen vor allem der Erforschung des aufrechten Gangs. Bisher dachte man, dass der Mensch wegen seiner Fähigkeit, die Schwerkraft wahrzunehmen, dazu fähig sei. Nun erweist sich, dass auch die Kopfbewegung eine Rolle spielen kann.

Die künstliche Reizung der Nerven der Bogengänge spielt dem Gehirn eine fiktive Kopfbewegung vor. Die genügt, den Menschen gewissermaßen fernzusteuern. Diese Erkenntnis könnte in der Therapie, Diagnose oder für Bewegungssimulationen genutzt werden.


WebReporter: Thothema
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mensch, Forscher
Quelle: www.wissenschaft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uni veröffentlicht Doktorarbeit von Stephen Hawkings: Webseite stürzt ab
Barcelona: Neue Fossilienart an Wänden von Gebäuden entdeckt
Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.08.2006 15:13 Uhr von Thothema
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine merkwürdige Vorstellung, dass ich links will und einer auf den Knopf drückt und ich dann rechts gehe. Es gibt einen Künstler (Flatz?), der ähnliche Experimente schon in einer Kunstaktion mit sich selbst angestellt hat.
Kommentar ansehen
08.08.2006 15:45 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aha: .leise Einverständnisse?

Worüber angebliche Verschwörungstheoretiker schon seit 15 Jahren diskutieren.

Kommt daher
-->>http://f51.parsimony.net/...
-->>http://doku24.ath.cx/...

Denn mal viel Spass noch

Mfg jp
Kommentar ansehen
08.08.2006 16:57 Uhr von RupertBieber
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
..hilft nur eins noch..

einfach..fi***en...
einfach..nur...fi***en...
einfach..fi***en...
einfach..fi***en...
einfach..fi***en...
einfach..fi***en...


oooaaaahhh...

geaaaiiiilll...

fi******cköööön....

mann mann mann

:l
Kommentar ansehen
08.08.2006 17:09 Uhr von goodbye
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
RupertBieber: Ja aber bei dir hilft erstmal ein Gehirn ein zu setzen bzw. ein zu schalten.
Kommentar ansehen
08.08.2006 20:15 Uhr von Das allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alt: Es gibt doch schon lange ein fast gut funktionierendes Exemplar auf einem der höchsten Posten der Welt. Es hat nur einen kleinen Fehler und zwar das unausgereifte Sprachprogramm von Microsoft, aber das kriegen die "Forscher" hoffentlich auch noch in den Griff.
Kommentar ansehen
09.08.2006 11:32 Uhr von Syberspacer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ RupertBieber: Auch, wenn das sicherlich Spaß macht, was du da vor hast, tut das hier absolut nichts zur Sache !!!

Zum Thema:
Ich finde immer wieder interessant, was man so alles anstellen kann um den menschlichen Körper zu beeinflussen. Allerdings stellt sich ab einem gewissen Zeitpunkt wieder die Frage ob es ethisch vertretbar ist solche Verfahren anzuwenden.
Da eine Steuerung in dieser Form aber auch aus medizinischer Sicht hilfreich sein kann, finde ich es eine gute Sache.
Kommentar ansehen
09.08.2006 14:15 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie das allsehende Auge: schon geschrieben hat. Solche Marionetten sind schon lange in der Testphase. Neben dem mächtigsten Mann der Welt ist auch der Chef einiger Inselbewohner nur so eine Testphase.
Kommentar ansehen
11.08.2006 08:10 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Rupert: Ich kann dir da eine andere News im Channel Wissenschaft empfehlen - Pille gegen Dummheit erfunden...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beratung bei Firmenverkauf bzw. Unternehmensnachfolge
Allererster Antrag der AfD im Bundestag abgeschmettert
USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?