08.08.06 15:09 Uhr
 176
 

Erdbeben im Pazifik erschüttert Vanuatu

Auf dem Inselstaat Vanuatu im Pazifik hat sich am heutigen Dienstagmorgen ein Erdbeben der Stärke 6,7 ereignet. Das Beben hatte sein Zentrum etwa 200 Kilometer von der Hauptstadt Port Vila entfernt. Dies berichtete die Erdbebenbehörde auf Hawaii.

Mit einem Tsunami sei nicht zu rechnen, weil sich das Zentrum des Bebens etwa 150 Kilometer unter dem Meeresboden befand. In der Region von Vanuatu, rund 2000 Kilometer nordöstlich von Australien, kommen Erdbeben recht häufig vor.

Auskünfte über Verletzte oder Schäden wurden noch nicht erteilt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Erdbeben, Pazifik
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Barcelona: Nach Terroranschlag - Behörden suchen 22-jährigen Marokkaner
Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?