08.08.06 14:51 Uhr
 117
 

Nintendo DS: Bald auch in Europa mit Opera-Browser

Das bisher per WLAN-Adapter im Internet spielbare Handheld von Nintendo wird bald auch in Europa mit einem Opera-Modul zum browsen genutzt werden können.

Für Eltern steht im "Nintendo DS Browser" ein Content Filter zur Verfügung, der es erlaubt, Webadressen zu sperren, um gefährliche Inhalte von den Kindern fernzuhalten. Alternativ kann der Browser mit einem Passwort geschützt werden.

Damit der "Nintendo DS Browser" Webseiten vernünftig darstellen kann, enthält das Modul einen Erweiterungsspeicher und wird ab dem 6. Oktober für 45 Euro sowohl für den Nintendo DS, als auch für den Nintendo DS Lite geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nubie
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Europa, Nintendo, Browser, DS, Nintendo DS
Quelle: www.golem.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.08.2006 14:44 Uhr von nubie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da ich keinen Bezug zu dem Handheld besitze wusste ich garnicht, dass man damit nicht schon surfen kann. Naja, dann wird es eben mit einem Zusatzmodul funktionieren, bleibt mal abzuwarten wann die Kiddies im Kindergarten bzw. in der Grundschule einen Hotspot in der Nachbarschaft anzapfen und lossurfen :)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?