08.08.06 11:27 Uhr
 15.374
 

Tourist fotografierte Flugobjekt: UFO-Sichtung über Peru?

Laut ufocasebook.com ist es einem Touristen gelungen, ein Foto von einem UFO zu machen, das im September des letzten Jahres erschienen sein soll. Der Zeuge behauptet, ihm sei das UFO erst aufgefallen, als er das Bild zu Hause ansah.

Das Bild zeigt ein silbermetallenes Objekt in der Bildmitte. Die Sonne würde sich auf der Hülle spiegeln, so der UFO-Fotograf. Er meint zudem, er habe auf seiner sechsmonatigen Reise durch die Anden einige erstaunliche und unerklärliche Dinge erlebt.

Die Region um Machu Picchu zwischen Peru und Bolivien ist seit Jahren für UFO-Sichtungen bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kashyyk online
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Tourist, UFO, Peru, Sichtung, Flugobjekt
Quelle: www.freenet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nackt-Öl-Wrestling und Wet-T-Shirt-Contest: So sexy ist Wacken
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil
USA: Zehnjähriger kommt ins Stolpern und findet Millionen Jahre alte Stoßzähne

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

37 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.08.2006 10:55 Uhr von Kashyyk online
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich tippe mal dem Zeugen ist das Òbjekt auf dem Bild erst aufgefallen als er es mit einem Bildbearbeitungsprogramm "besser sichtbar" gemacht hat.

Die Quelle hat übrigens ein Bild des unbekannten Flugobjekts veröffentlicht.
Kommentar ansehen
08.08.2006 11:39 Uhr von killozap
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wer sich das Bild: ansieht, der weiss sofort : "Sowas fällt auf, wenn man es fotografiert, und nicht erst, wenn man es sich ansieht. Also ist es erst aufgefallen, als er es ins Bild kopiert hat ...
Kommentar ansehen
08.08.2006 11:50 Uhr von pippin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bin ja kein Experte was Bildbearbeitung angeht, aber da sehen meine bisherigen Versuche Objekte freizustellen und in ein anderes Bild einzufügen aber besser aus.

Fraglich ist natürlich auch noch, welche Drogen der Mann intus hatte, dass ihm dieses Riesending von UFO nicht schon BEIM Fotografieren aufgefallen ist.
Wie bitte kann man so ein bildfüllendes Objekt übersehen???
Kommentar ansehen
08.08.2006 11:57 Uhr von Scallme
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vorredner: man könnte jedoch auch die Quelle richtig lesen und würde den Zusatz "Artistview" unter dem Bild lesen. Hmmm das könnte einem schon komisch vorkommen....ist das etwa gar nicht das richtige Foto, sondern eine künstlerische Darstellung? Nach 2 Klicks landet man dann bei den richtigen Fotos: http://www.ufocasebook.com/...

;-)

Gruß,
Scallme
Kommentar ansehen
08.08.2006 11:57 Uhr von meru
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bild durch Sonne teilweise überbelichtet: Ich tu ja auch ein wenig Fotgrafieren und das Bild sieht aus als hätte er gegen die Sonne fotografiert.
Kommentar ansehen
08.08.2006 11:58 Uhr von stacho
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Bild aus der Quelle ist nicht das Foto, dass der Tourist gemacht hat.... ;-)
Kommentar ansehen
08.08.2006 12:01 Uhr von meru
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das, das Bild in der Quelle nicht das Orginal ist hab ich gerade erst gesehen.

Aber wen man sich das richtige Bild ansieht und die Größen und Entfernungverhätnisse beachtet würde ich sagen das UFO hatt die größe von einen Vogel ;)
Kommentar ansehen
08.08.2006 12:04 Uhr von killozap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das "echte" Bild: könnte schon echt sein (siehe Link in News-Kommentar oder hier http://www.ufocasebook.com/... ).

Es ist dann wirklich ein UFO (unbekanntes fliegendes Objekt), aber das kann alles sein. Es kann sein ein ferngesteuerter Zeppelin, eine von der linken Felswand weggeworfene Radkappe, oder was sonst ...
Kommentar ansehen
08.08.2006 12:07 Uhr von killozap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich frage mich: was es Freenet bringt, ein derartig schlechtes Bild dort zu bringen anstatt das Original oder einen Link darauf?
Kommentar ansehen
08.08.2006 12:35 Uhr von Franch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Knick in der Optik: Es könnte auch einfach nur ein fehler am Objektiv/Gerät gewesen sein (evt. durch Hitze od hoher Feuchtigkeit).

Vielleicht hatte aber auch der Fotograph da etwas nachgeholfen. Wer weiß, wer weiß...
Kommentar ansehen
08.08.2006 13:16 Uhr von myheroisalex
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum sehen eigentlich alle: fotographierten UFOs so aus wie die fliegenden Untertassen aus schlechten Filmen der 60er Jahre? ;)
Kommentar ansehen
08.08.2006 13:41 Uhr von pippin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@myheroisalex: Die Frage ging mir gerade auch durch den Kopf.

Aber egal was es ist, es gibt mit Sicherheit genügend plausible Erklärungen für diesen Fleck auf dem Foto, die nichts mit UFOs zu tun hat.

Vom schon erwähnten Vogel über ein kleines Flugzeug oder vielleicht auch einem Fesselballon.
Mit der "richtigen Ausleuchtung" erscheinen diese Objekte wahrscheinlich alle als undefinierbares Oval im Bild.

Sektenquatsch und Eiermatsch sag ich da nur.
Kommentar ansehen
08.08.2006 14:35 Uhr von delauer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
öhmm: Und dieses riesige etwas will er erst bemerkt haben, als er sich das Bild angeschaut hat?
Alles wird gut!
Ist nur ein billiger Fake!
Kommentar ansehen
08.08.2006 15:03 Uhr von MarcTale
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@delauer: Bitte lies noch mal die Beiträge und gehe auf die richtige Seite, um das richtige Foto in der richtigen Größe zu sehen.

Wenn das UFO immer noch fast so groß wie das Bild ist, machst Du etwas falsch!

Wenn Du große Berge, Steinfelsen und Menschen siehst, bist Du richtig!

Gruß

MarcTale
Kommentar ansehen
08.08.2006 15:52 Uhr von Hollywood1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hui: der war etwa in trance oder besoffen, sonst hätte er es sofort bemerkt. ich tippe auf eine fotomontage
Kommentar ansehen
08.08.2006 16:39 Uhr von Xstreamradio
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
UFO oder Teller, ist doch EGAL!!! Tja, immer wieder kommen Bilder von UFOS daher, aber fuer mich sind das alles SPINNER, aber wenn es welche geben sollte dann liebe Freunde aus dem ALL, ein guter RAT: MEIDET DIE ERDE, DENN SIE IST GRAUSAM!! Denk an den Forsch im Mixer....lach!!!
Gruss Sloggy
Kommentar ansehen
08.08.2006 16:55 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jaja: Jaja, viel rumgekommen und viele Ufos gesehen.
Aber die Bilder sind alle leider nix geworden.
Irgendwann wird auch der letzte begreifen das es keinerlei Außerirdische gibt die viele Jahrzehnte gebraucht haben um ausgerechnet unsere kleine Erde zu bereisen und zu beobachten.
Kommentar ansehen
08.08.2006 17:13 Uhr von mymomo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tolles bild stellt sich mir nur die frage, selbst WENN es echt wäre und man der aussage glauben darf man hätte das ding garnicht fotografieren wollen, warum fotografiert man blind in den himmel hinein? weil der himmel so toll blau ist oder wie?

ihr könnt euch meine restliche meinung dazu denken ;o)
Kommentar ansehen
08.08.2006 17:15 Uhr von mymomo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
argh hab nur auf das obere bild geschaut, das große unten hab ich gar nicht gesehen...
mh, okay, hat er halt nicht ins nichts fotographiert... sogar nen ganz schönes bild ansonsten...

trotzdem, wieder nur nen fake wie alle anderen auch...
Kommentar ansehen
08.08.2006 18:36 Uhr von Terzut
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hah UFO Nix UFO da wird mal wieder nen neues Flugzeug aus USA getestet (natürlich nur im Kreig einsetzbar!) so ist das(alle sind das), oder es wurde geklaut, an die Presse darfs nicht und der neue Besitzer wohnte im Irak und das haben die rausgekriegt und haben den Irakkrieg angegriffen ^^ der Anschlag auf WTC wahr nur ein Ablenkunggsmanöver um das Ding zu klauen und jetzt kurvt der Typ überall rum und versucht dennen zu entkommen!!! (ok beklopter gehts nicht aber das muste ich jetzt mal loslassen^^)
Kommentar ansehen
08.08.2006 19:40 Uhr von Peter Hyngar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
UFO-Sichtung in den Anden: Man sollte so eine Meldung nicht gleich als Blödsinn abtun. Ich selbst habe schon 2x UFOs gesehen, trete es aber nicht breit, um mich nicht lächerllich zu machen. Natürlich "muß" so eine Meldung als falsch dargestellt und lächerlich gemacht werden: Was würde wohl passieren, wenn man so ein Meldung als "Wahr" bestätigt bekäme?
Kommentar ansehen
08.08.2006 20:01 Uhr von Mr.Match
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pokemon? Bei der Größe von dem Ding kommen ja ehh nur kleine Pokemons raus also kanns einem egal ob da Ausserirdische drin sind oder nicht.
Kommentar ansehen
08.08.2006 20:28 Uhr von Brownie1988
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LOL: Wieviele Leute immernoch nicht kapiert haben, dass das Bild in der Quelle nicht das Original ist, lach!

@ peter: Nochma lol! Ich trete es nicht breit, nöööö, ich erzähls nur in nem Forum. Aber ich will dich trösten, es hat mich doch sehr amüsiert.

P.S.: Mein Opa hat auch mal nen Ufo gesehn, allerdings war das ein im Hof stehender Staubsauger, welcher aufgrund zunehmender Alkoholaufnahme als UFO erkannt wurde.
P.S.2: Das soll nicht heißen, dass es Leben irgendwo anders gibt, aber wieso sollten die viel weiter sein als wir, die Physik können sie auch nicht betrügen, oder doch!?;)
Kommentar ansehen
08.08.2006 20:36 Uhr von daggetthebeaver
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Peter Hyngar: U-F-O: Keine angst, nur leicht einzuschüchterne menschen werden dich als spinner abtun, denn man belächelt zu gern dinge die man nicht versteht. Die anderen werden sagen: UFO das heisst doch "Unidentified Flying Object", und das kann leider auch ein wetterbalon, ein flugzeug, ein vogel sein, je nachdem wieviel dioptrin man hat, oder vieleicht einen zuviel im tee. Ich hab auch schon jede menge UFOs gesehen, die sich aber alle im nachhinein erklären ließen...

... ausser einem....

*mysterious background music: on*

1997... auf einem parkplatz nahe des sees meiner stadt... als ich in den himmel sah... und ein merkwürdig helles 10 sekündiges leuchten vernahm. Dannach vrschand es und tauchte nach ca. 5 sek wieder auf.... versetzt... Das wäre halb so schlimm, wenn es nicht zu allem überfluß eine bogenförmige bewegung, quär über den himmel machen würde... ca. zwei dutzend mal blinkte es insgesamt auf... ich... ich muß gestehen, ich stand unter einfluß berauschender mittel...

*stop music*

gehört zu meinen persönlichen X-Files, aktenzeichen "Mein erstes echtes U.F.O.".

*mysterious background music: on*

...naja, wer weiss...
Kommentar ansehen
08.08.2006 23:52 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vogel, nichts als Vogel vogel!

mfg

Deniz1008

Refresh |<-- <-   1-25/37   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?