08.08.06 10:47 Uhr
 340
 

79-Jährige holte Auto von Reparatur ab und verursachte gleich mehrere Unfälle

Am Montagmorgen holte eine 79-Jährige in Bergisch Gladbach ihren Mercedes-Benz aus der Werkstatt ab. Die Freude über das in Ordnung gebrachte Auto währte nur kurz, denn wenige Sekunden nach dem Losfahren verursachte sie mehrere Unfälle.

Die Frau konnte noch den Neuwagen ausweichen, fuhr jedoch in den Privatwagen eines Firmenangestellten. Unter Schock stehend setzte sie ihr Fahrzeug noch einmal in Gang und verursachte auch an dem Campingbus eines zweiten Mitarbeiters einen Totalschaden.

Die Rentnerin kam ohne Verletzungen davon. Die Höhe des von ihr angerichteten Schadens beträgt mindestens 18.000 Euro.


WebReporter: Katerle
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Unfall, Reparatur
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Kalbsleber eingepackt, Obst bezahlt - 208.000 Euro Strafe
Russlands Position in Syrien ist unsicher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?