08.08.06 09:33 Uhr
 324
 

Sri Lanka: "Action Contre la Faim” (ACF) stoppt vorerst die Arbeit (Update)

Nach der Ermordung von 16 Mitarbeitern der französischen Hilfsorganisation "Aktion gegen den Hunger" (ACF) in Muttur (ssn berichtete), stellt die Nicht-Regierungs-Organisation (NRO) ihre Arbeit in Sri Lanka vorerst ein.

Benoit Miribel, der Direktor von ACF, sagte, dass der Tod dieser Menschen nicht akzeptabel sei. Barbarei gewinne den Kampf gegen Solidarität. Die Hilfskräfte hatten T-Shirts getragen, die sie als Mitarbeiter einer humanitären Organisation auswiesen.

"Soweit mir bekannt ist, ist dies die höchste Zahl an Todesopfern, die eine NRO auf einmal hinnehmen muss," sagte er.


WebReporter: la_iguana
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Update, Arbeit, Action
Quelle: www.colombopage.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Juso-Chef Kühnert wirbt für "NoGroKo"
Schweden führt Behörde für die Gleichstellung von Frauen ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.08.2006 01:33 Uhr von la_iguana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt leiden die Angehörigen der 16 Opfer (zunächst war von 15 gesprochen worden) aber auch die Menschen in dem Gebiet, wo ACF vorerst nicht weiterarbeiten kann.
Kommentar ansehen
09.08.2006 22:43 Uhr von ankinick
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verständlich: Es ist ja auch eine Schande, das selbst vor der Ermordung von Helfern nicht haltgemacht wird.
Umso wichtiger, dass wir den vielen Haupt- und Ehrenamtlichen Helfern in weiten Teilen der Welt unseren Dank aussprechen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?