07.08.06 18:32 Uhr
 202
 

"Harry Potter": Andrew Lloyd Webber plant Musical

Andrew Lloyd Webber ("Cats" und "Phantom der Oper") würde den Zauberschüler "Harry Potter" gerne auf den Broadway schicken. Er plant eine Musical-Version der Romanreihe von J.K. Rowling.

Es gibt allerdings noch Hindernisse zur Verwirklichung seiner Pläne. Die Frage der Rechte muss noch ausgehandelt werden. Bisher hat Warner Brothers die Rechte an "Harry Potter", welche es ermöglichen die Filme zu drehen.

"Ich will wirklich ein Musical zu 'Harry Potter' inszenieren. Die Bücher sind großartig", so Andrew Lloyd Webber.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: temperance
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Harry Potter, Musical, Lloyd
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling entschuldigt sich für falschen Trump-Tweet
"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling wandelte Manuskript in Halloween-Kostüm um
London: "Harry Potter"-Theaterstück wird neun Mal prämiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling entschuldigt sich für falschen Trump-Tweet
"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling wandelte Manuskript in Halloween-Kostüm um
London: "Harry Potter"-Theaterstück wird neun Mal prämiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?