07.08.06 17:53 Uhr
 101
 

Fußball: Felix Magath wird nicht Nationaltrainer von Puerto Rico

Nachdem in der Presse (und bei ssn) gemeltet wurde, dass Felix Magath über ein Angebot, in Puerto Rico Nationaltrainer zu werden, nachdenkt, hat der Bayern-Trainer nun klargestellt: "Das kommt für mich weder beruflich noch privat in Frage."

Felix Magath hat einen familiären Bezug zu dem Karibik-Staat (sein Vater ist gebürtiger Puerto Ricaner), Magath habe aber "nie und nimmer" in Erwägung gezogen, dort als Trainer zu arbeiten, er könne sich aber eine beratende Funktion vorstellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Nation, National, Felix Magath, Nationaltrainer
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.08.2006 17:20 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist eigentlich klar, dass man nicht so ohne Weiteres von einem europäischen Top-Club nach Puerto Rico wechselt.
Kommentar ansehen
08.08.2006 02:41 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist nicht wirklich überraschend die Meldung, oder? Wusste gar nicht dass Puerto Rico den Mut hatte, überhaupt anzufragen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?