07.08.06 14:44 Uhr
 6.413
 

Gibt es bald eine echte Handyflatrate?

Laut einigen Gerüchten plant der Anbieter Base, welcher ein Ableger von E-Plus ist, bald eine echte Handyflatrate auf dem Markt einzuführen.

Bisher bietet Base zwar auch eine Handyflatrate an, diese hat allerdings deutliche Einschränkungen. Die neue Flatrate soll eine echte Flatrate werden und zu einem Preis von 70 Euro (ohne SMS Paket) bzw. 90 Euro (mit SMS Paket) eingeführt werden.

Auf Grund des hohen Preises wird sich die Flatrate in der geplanten Form sicherlich nicht für jeden lohnen. Ob man Nutzen aus einer solchen Flatrate ziehen kann, muss jeder für sich selbst entscheiden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: peteradolf86
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy
Quelle: www.pcwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo: Retro-Konsole SNES Mini soll jetzt schon ausverkauft sein
Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen, kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.08.2006 14:34 Uhr von peteradolf86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Entwicklung geht meiner Meinung nach klar in die richtige Richtung! Ich wäre an so einer Flatrate auf jeden Fall auch interessiert, allerdings muss der Preis noch deutlich fallen damit sie für mich attraktiv wäre.
Kommentar ansehen
07.08.2006 14:49 Uhr von Geater125
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Preis ist Okay! Bei 70 Euro für ALLE Netze schlage ich sofort zu! Dann kann ich meinen Festnetzanschluss abmelden, hau mir ne Base-UMTS Flatrate rein und bin dann für 95 Euro rund um die Uhr, überall in Deutschland erreichbar und kann alle erreichen!

Was ist die Alternative? 45 Euro für einen Telefonanschluss incl. DSL, 40 Euro für nen Handyvertrag mit dicken Einschränkungen (weil begrenzt), + Sonderkosten wenn ich jemanden aufs Handy anrufe. Also passt schon irgendwo ;)

P.S.: Das wird ein Verlustgeschäft für die wenn die nicht aufpassen :D
Kommentar ansehen
07.08.2006 15:00 Uhr von Berliner_Pflanze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zu teuer vielleicht werden sie mit diesem Preis einsteigen, aber dann schrittweise die Preise senken.
Ich denke max. 40 € wären gerechtfertigt, in wenigen Jahren wird es dann eine Flatrate für 25 € geben.
Verlustgeschäft wird es bei den Mobilfunkanbietern dadurch nicht geben.
Kommentar ansehen
07.08.2006 15:19 Uhr von Pitbullowner576
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
geil: dann ruf ich mich selbst auf dem anderen Handy an und lass die verbindung 24/7 bestehen, geht ja bei echten Internetflatrates auch problemlos
Kommentar ansehen
07.08.2006 15:20 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lohnt sich vor allem für Geschäftsleute, die sehr viel telefonieren! Privat eher weniger!
Kommentar ansehen
07.08.2006 15:39 Uhr von El_Toro^
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
auch DSL Flats waren teuer! Also mal locker bleiben, der Preis wird, falls es denn soweit kommt, garantiert noch. Allerdings finde ich schon 90 Euro inkl. SMS verdammt günstig! Und nie wieder muss man Sorgen haben, dass die Rechnung zu hoch ausfällt!
Kommentar ansehen
07.08.2006 15:49 Uhr von WECKA
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also ne flatrate: das wäre mal echt was geiles!!! fürn 40-50er lässt sich drüber reden. 90€?? zu teuer viel zu teuer.
Kommentar ansehen
07.08.2006 15:49 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Preis ist ok, weil schaut euch mal alleine T-Mobile an, was man da alles nehmen muss um überhapt mal kostenlos in ein Netz anrufen zu können. Bei den anderen Anbietern ist das nicht so herb, aber es läppert sich halt zusammen.

Und der Preis, den der Anbieter für die Durchleitung in Fremdnetze zahlen muss, liegt bei 10 Cent pro Minute.
Kommentar ansehen
07.08.2006 17:13 Uhr von JFranklin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verträgt sich das: Es gibt doch auch Tarife, bei denen man Geld bekommt, wenn man angerufen wird. Wenn nun jemand superschlaues auf die Idee kommt von einer Flatrate aus recht oft bei diesem anderen Handy anzurufen, dann profitieren 2 Personen von der Flatrate.
Kommentar ansehen
07.08.2006 17:39 Uhr von Hagdorn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@JFranklin: garnicht so dumm die Idee *€ € €*
Kommentar ansehen
07.08.2006 18:28 Uhr von d_m75
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Pitbullowner576: genau wegen Leuten wie dir wird so etwas sich wieder eingestampft bzw ist so "teuer" .

Wenn ich deinen Komentar schon höre....
" dann ruf ich mich selbst auf dem anderen Handy an und lass die verbindung 24/7 bestehen"
Kommentar ansehen
07.08.2006 18:31 Uhr von d_m75
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Franklin ja , bei O2 hat es sowas gegeben, aber wegen Leuten die die gleiche Einstellung wie z.B. Pitbullowner576 habe wurde das ganze wieder bzw. teilweise wieder eingestampft. Wäre es in einem vernünftigen Rahmen geblieben hätte keiner ein Problem damit , aber bei der Mentalität einiger Leute....
Kommentar ansehen
07.08.2006 20:00 Uhr von Thank_you1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann man nal sehen: wie weit Deutschland in solchen Dingen hinterherhingt..

In Italien gibt es echte Handyflat schon seit über 2 Jahren für ca. 50 €.
Kommentar ansehen
07.08.2006 20:40 Uhr von Zeroblack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Guckt mal nach Österreich! In Österreich gibt es so ne Flat und guckt euch mal den Preis an.
http://www.drei.at/...
Kommentar ansehen
07.08.2006 22:17 Uhr von Gorxas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol also im grunde gibt es schon eine echte Handyflatrate. T-Mobile zu T-Mobile für 25 € im Monat - um einiges besser als dieses schwachsinnige BASE.
Eine komplette Flatrate wird es wohl nicht so schnell geben - besonders nicht zu einem sinnvollen Preis.
Kommentar ansehen
07.08.2006 23:41 Uhr von Berliner_Pflanze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gorxas: News nicht richtig gelesen?

Eine echte Flatrate ist, das ich in alle deutschen Handynetze und ins deutsche Festnetz telefonieren kann, zu einem Festpreis.

Und genau davon handelt das Gerücht.

Gibts in Österreich schon, s.o., und es gibt diese Flatrate auch bald in Deutschland.
Warum schwachsinniges Base?
T-mobile bietet auch nichts besseres an.
Kommentar ansehen
08.08.2006 08:50 Uhr von EagleData
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kommt noch: Also ne richtige Handyflat kommt schon noch und auch zu guten Preisen. Es geht gerade los mit der IP-Telefonie über Handy. Wenn das mal richtig losgeht gibts dafür mit Sicherheits Flats. Denn dann kostet das Telefonat selber nix mehr. Genau wie email. Dann zahlt man nur noch für den Anschluss, genau wie heute bei DSL.

Also immer schön locker bleiben und bissel warten ...
Kommentar ansehen
08.08.2006 14:43 Uhr von Gorxas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also: in dieser news steht nichts von festnetz ;) aber selbst das ist bei T-Mobile möglich - zwar mit hohen Einschränkungen, aber ist mit inbegriffen.
Kommentar ansehen
08.08.2006 19:24 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In Sachen Handy sind uns die Ösis um Meilen voraus. Ganz anders sieht es beim Internet aus. In Sachen DSL hinken die Ösis hinterher. Hat alles seine Vor-und Nachteile.

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo: Retro-Konsole SNES Mini soll jetzt schon ausverkauft sein
Fußball: Marcel Reif kommentiert Champions League im Schweizer Pay-TV
Kanzlerin warnt vor Investoren: "China sieht Europa als asiatische Halbinsel"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?