07.08.06 10:51 Uhr
 174
 

"Titan Quest" nicht mehr auf Platz eins der deutschen Verkaufscharts

Das Rollenspiel "Titan Quest" steht nicht mehr auf dem ersten Platz der deutschen Verkaufscharts für Computerspiele. Den ersten Platz hat jetzt "Guild Wars: Factions" inne.

"Civilization 4: Warlords" ist der erfolgreichste Neueinsteiger auf Platz acht. Außerdem neu in den Spielecharts sind "Die Sims Deluxe", "Paradise", "CivCity: Rome" und "Fluch der Karibik".

Die Quelle verweist mit einem Link zur kompletten Liste der Verkaufscharts.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutsch, Verkauf, Platz
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.08.2006 16:45 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na sowas aber auch: Das hätte auch jeden gewundert wenn das nicht so wäre.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?