07.08.06 09:00 Uhr
 4.476
 

Türkei: Fußballfans verhindern Schwulen-Demonstration

In der im Nordwesten der Türkei liegenden Stadt Bursa haben Anhänger eines Fußballclubs eine Demonstration von Homosexuellen verhindert. Den 300 Teilnehmern der Demo wurde von einem Fanclub mit Lynchjustiz gedroht. Daraufhin wurde die Demo abgesagt.

Die Fans des Erstligisten Bursaspor wollten daraufhin zunächst zum Vereinsgebäude der Homosexuellen marschieren, wurden von dem Vorhaben aber durch ein großes Aufgebot der Polizei abgehalten.

Teilnehmer, die extra zu der Schwulen-Demo aus anderen Orten angereist waren, mussten unter dem Schutz der Polizei aus der Stadt gebracht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kashyyk online
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Fußball, Türkei, Türke, Demonstration, homosexuell
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD und Erika Steinbach verbreiten Fake-Flüchtlingserlass
Sicherheitsbehörden versendeten seit Anfang 2017 bereits über 600.000 stille SMS
Angela Merkel gibt jungen YouTubern Live-Interviews

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Thread locked

104 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.08.2006 09:02 Uhr von Jackhammer_Joe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
-*-
Kommentar ansehen
07.08.2006 09:06 Uhr von KillA SharK
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die einzig kranken: sind so kasper wie du,
die gewalt gegen andere gutheissen
Kommentar ansehen
07.08.2006 09:15 Uhr von _BigFun_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mobb: Es ist bescheuert, dass sich manche Menschen so intollerant verhalten. Sicherlich find ich´s auch ned schön, aber ich akzeptiers - der wichtige Punkt daran ist doch nur, das die Leute glücklich sind.
Und wenn dann irgendwelche Affen meinen, dass sie damit einverstanden sind, das andere wegen ihrer Neigung zum gleichen Geschlecht, aufgehängt werden sollten, dann - sorry - sollten sie mal überlegen wieviele Mängel sie selbst haben.
Was währe, wenn man neuerdings alle Cola-trinker zum Tode verurteilen würde - oder alle die eine Pornosammlunghaben - oder wenn man geächtet wird, weil man eine krumme Nase hat ?
Und da ist es nun auch Kagg egal ob dies in der Türkei - in Düsseldorf oder im Vatikan stattfindet - lasst doch jedem Tierchen sein Pläsierchen - sollange die Gesetze befolgt werden.
Kommentar ansehen
07.08.2006 09:22 Uhr von sandkastengeneral
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Jackhammer_Joe: __*getilgt, kwikkwok*__
Kommentar ansehen
07.08.2006 09:34 Uhr von Justme27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dummheit ist eine Krankheit,: und Jackhammer-Joe ist ein Betroffener. Also nehmt Rücksicht auf den armen Irren!
Kommentar ansehen
07.08.2006 09:34 Uhr von Berliner_Pflanze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jackhammer_Joe: Du bist ja ein ganz Süßer.

Aber warum so dumme und falsche Kommentare?

Arbeite mal ein bißchen an dir, besuche nochmal die Schule, vielleicht wird man dich dann irgendwann ernst nehmen.
Kommentar ansehen
07.08.2006 09:48 Uhr von patjaselm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@berliner_pflanze: wieso "besuch NOCHMAL die schule"?

;o)
Kommentar ansehen
07.08.2006 10:06 Uhr von Jackhammer_Joe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@alle: also freunde:

schule habe ich besucht. keine angst. auch eine gute berufausbildung gemacht und stehe fest im berufsleben. da haben wohl einige leute hier komplexe, weil es bei ihnen nicht so gelaufen ist?!

ich stehe zu meiner meinung, das schwul sein nix normales sein kann. ich finde es abstoßend! die natur wollte bestimmt nicht, das wir uns im kreis drehen und uns (wenn das jeder so machen würde) ausrotten.

@killa shark: ich habe nie zu gewalt gegen schwule aufgerufen. ich fand es nur gut, das sie (wenn auch mit überzogenen androhungen - wie bekannt von unseren türkischen freunden) die demonstration gestoppt haben!
Kommentar ansehen
07.08.2006 10:14 Uhr von patjaselm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jackhammer: erstens mal: finde ich positiv, dass du zu deiner meinung stehst - wenigstens kein "fähnchen im wind"

möchte dir nicht zu nahe treten, aber scheinbar drehst auch du dich um dich selbst, wenn du nicht selber merkst, dass du mit deiner intoleranten und engstirnigen haltung nicht unbedingt gut dastehst.

versteh mich nicht falsch: ich toleriere deine fehlinterpretation des lebens wirklich - jeder soll das glauben, was er will. aber solchen stuss, den du da raus lässt, behält man einfach für sich. so schlau solltest auch du sein ;o)
Kommentar ansehen
07.08.2006 10:16 Uhr von _BigFun_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jackhammer ich finde deine Einstellung zwar auch nicht berauschend, aber - es ist deine Meinung - damit muß man Leben. Allerdings verstehe ich die Leute hier manchmal nicht - statt Meinungen Auszutauschen, wird auf Beleidigungen - Erniedrigungen und andere Anzüglichkeiten gesetzt.
Wieso sind denn so wenige Imstande, über ein Thema ihre Meinung zu äußern, und durch Argumente zu untermauern - und wieso setzen so viele auf Beleidigungen? Ist man dadurch im Recht, dass man die besten Schimpfworte findet ?
Kommentar ansehen
07.08.2006 10:19 Uhr von Berliner_Pflanze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jackhammer_Joe: Klar wollte die Natur es so, schliesslich hat die Natur auch die Homosexuellen geschaffen.
Es geht auch nicht darum, das das jeder machen würde.
Es gibt keinen Grund die Demonstration zu stoppen, Homosexualität ist auch in der Türkei nicht verboten.
Da gibt es also auch keinen Grund das gut zu finden.
Ob jemand schwul ist oder nicht, geht dich wohl nichts an, du mußt dich ganz einfach damit abfinden, das es solche Menschen gibt, ob du willst, oder nicht.
Angeekelt darfst du natürlich sein, aber wen interessiert das?
Kommentar ansehen
07.08.2006 10:24 Uhr von Jackhammer_Joe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@patjaselm: wow. danke. einer der mal nicht irgend nen schwachsinn schreibt!

das mit dem "lieber nix sagen, und den mobb wüten lassen" --> in der deutschen geschichte ist sowas schonmal vorgekommen. hat nicht so gut geendet.

ich steh - wie du schon gesagt hast - zu meiner meinung. wenn dann da irgendwelche kindischen beleidigungen à la "geh doch mal zur schule" kommen, spricht das nicht gerade für die diskussionspartner
Kommentar ansehen
07.08.2006 10:29 Uhr von patjaselm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jackhammer: >> das mit dem "lieber nix sagen, und den mobb wüten lassen" --> in der deutschen geschichte ist sowas schonmal vorgekommen. hat nicht so gut geendet. <<

da hast du schon recht - mit dem unterschied, dass damals der ganze mob intolerant war ...
Kommentar ansehen
07.08.2006 10:34 Uhr von Faibel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Jackhammer_Joe: Wenn du schon die deutsche Geschichte rauskramst, solltest Du auch wissen, das der intolerante Umgang mit "Anderen" auch nicht sooo gut geendet hat!
Kommentar ansehen
07.08.2006 10:37 Uhr von Jackhammer_Joe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@patjaselm: irgendwie hats meinen beitrag nicht gespeichert.. also nochmal:

danke patjaselm. einer der mal nicht auf mir rumhackt, weil ich MEINE MEINUNG sage.

"den mobb wüten lassen und nichts dagegen sagen" hatten wir in der deutschen geschichte schonmal. das ist nicht so gut geendet, wie wir wissen. und neeeein: ich vergleiche schwule nicht mit nazis. ich habe nur veralgemeinert
Kommentar ansehen
07.08.2006 10:40 Uhr von CerealDeath
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jackhammer: >>>ich stehe zu meiner meinung, das schwul sein nix normales sein kann. ich finde es abstoßend! die natur wollte bestimmt nicht, das wir uns im kreis drehen und uns (wenn das jeder so machen würde) ausrotten.<<<

Wenn homosexualität unnormal wäre frage ich mich warum Affenarten wie z.B. die Bonobos, oder auch andere Tierarten wie einfache Hunde diese praktizieren.

zudem vermuten Wissenschafter, dass die homosexualität der art-erhaltung dient, da sie dazu führen kann, dass sich eine größere Anzahl von Leuten um ein Kind kümmern kann. Sie zeugen zwar selbst keine Kinder, aber sie versorgen ja höchst warscheinlich ihre nahen verwandten wie z.B. Neffen und Nichten wodurch auch dafür gesorgt ist, dass ihre gene weiter existieren. (wird auch als "das egoistische gen" bezeichnet.)

Weitere untersuchungen lassen andeuten, dass die veranlagung zur männlichen homosexualität die weiblichen verwandten fruchtbarer machen könnte.

Ich bin zwar nicht schwul, aber ich denke das diese ganze ächtung nur existiert um eine klare geschlechtertrennung durchziehen zu können die meistens so aussieht, dass die männer über den frauen stehen.

austerben wird durch homosexualität keiner, gibt ja noch genug spinner wie dich, die alles in schubladen quetschen und auch versuchen in so eine zu passen.
es gibt viele die wegen solchen meinungen wie deiner nicht leben können wie sie wollen.

was soll man deiner meinung nach tun mit schwulen? erschiessen? verprügeln? kastrieren? das ist doch keine Krankheit. genausowenig wie das etwas ist, was sich jemand aussucht um die gesellschaft zu ärgern...

auch wenn du heterosexuell bist hast du bestimmt auch neigungen die nicht jeder teilen würde. dich deshalb auch gleich verfolgen?

also beim nächsten mal bitte erst nachdenken und dann posten auch wenn es angeblich deine meinung wäre (was es aber 100% nicht sein wird)
Kommentar ansehen
07.08.2006 10:41 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Jackhammer_Joe: Hoffentlich hast Du eines Tages homosexuelle Kinder.
Kommentar ansehen
07.08.2006 10:51 Uhr von Jackhammer_Joe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich stehe dazu: @corel death:

an und für sich ein guter kommentar. das mit dem wissenschaftlichen erkenntnissen wusste ich nicht. ich halte es aber trotzdem für eine verwirrung der natur. es gibt ja auch behinderte etc. und neeeeein, ich sage NICHT das schwule behindert sind!

hättest du zum schluss das mit "spinner" weggelassen wärs gut gewesen. ich weiß auch nicht, wieso du denkst, das die aussage nicht 100% meine meinung wäre?! und glaub mir, ich habe darüber nachgedacht!

@ciaoextra:

das hoffe ich nicht!

@faibl: guter kommentar! ich will diese "rasse" aber nicht ausrotten!
Kommentar ansehen
07.08.2006 10:56 Uhr von jesusschmidt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"fussballfans"? primitive schläger, die auf ballsport stehen, sind also "fussballfans"? sollte eine beleidigung für jeden echten fussballfan sein.
Kommentar ansehen
07.08.2006 10:57 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Jackhammer_Joe: Leute wie Du, haben aber homosexuelle Kinder verdient, damit das Weltbild mal tüchtig durcheinander gerät. Eine bessere Medizin gegen derart dämliche Vorurteile gibt es wohl kaum. :o) Zur Not könntest ja auch 2 Wochen in einer WG für Homosexuelle verbringen. *weglach*
Kommentar ansehen
07.08.2006 11:04 Uhr von Peter_Sielje
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schwulsein ist nicht verboten aber warum müssen Schwule ständig auf die Straße gehen und sich präsentieren?

Sie haben doch erreicht was sie wollten!

Niemand kommt ins Gefängnis weil er solch perverse Neigungen hat, oder?

Ich jedenfalls bin so tolerant das mir diese Schwuchteln egal sind.

Sie sollen für ihre Spielchen aber keine Reklame laufen dürfen; nach dem Motto: "Schaut alle her, wir sind die tollsten Figuren und ihr alle seid Idioten!"

Im Fernsehen sind sie ja überproportional vertreten, von Ausgrenzung kann keine Rede mehr sein.

Sie stellen ja auch schon Parteivorsitzende und die Bürgermeister in Großstädten.

Wenn das so weitergeht wird schwulsein wohl bald zur Pflicht!





Kommentar ansehen
07.08.2006 11:07 Uhr von Rebecca Bock
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Jackhammer: Du und ggfs. Deine Eltern sollten schon
mal sparen, damit, wenn das Anti-
diskrimierungsgesetz in Kraft tritt, Du auch
in die Lage kommst, die Strafen für Deinen
Spruch zu bezahlen.

Abgesehen davon hast Du Dich nach
meiner Meinung strafbar durch einen
Verstoß gegen den § 130 StGB gemacht:

§ 130 Volksverhetzung

(1) Wer in einer Weise, die geeignet ist, den öffentlichen Frieden zu stören,

1. zum Haß gegen Teile der Bevölkerung aufstachelt oder zu Gewalt- oder Willkürmaßnahmen gegen sie auffordert oder

2. die Menschenwürde anderer dadurch angreift, daß er Teile der Bevölkerung beschimpft, böswillig verächtlich macht oder verleumdet,

wird mit Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren bestraft.

Fazit: Erst denken, dann schreiben
Kommentar ansehen
07.08.2006 11:07 Uhr von Griesgram_DU
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Jackhammer_Joe: ich finde das du recht hast.
Kommentar ansehen
07.08.2006 11:12 Uhr von patjaselm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@rebecca bock: [quote]erst denken, dann schreiben[/quote]

soso - dasselbe gilt auch für dich ... stell dir mal vor, jeder würde wegen seiner meinungsäusserung gleich wegen deines ach so schön zitierten artikels verknackt werden ...

;o) ...
Kommentar ansehen
07.08.2006 11:14 Uhr von smou81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
den bock geschossen Dein Hinweis auf § 130 Volksverhetzung ist ja wohl mal ein Unsinn. Er hat ohne Beschimpfungen, Anstachelungen etc. seine Meinung geäußert. Was ist daran falsch?

Gebe Dein Fazit deshalb gerne an Dich zurück:

"Fazit: Erst denken, dann schreiben"

@ciaoextra: Dass Du Jackhammer_Joe mit schwulen Kindern "strafen" möchtest, finde ich auch nicht lustig. Bringt ihm nichts und den (schwulen) Kindern auch nicht.

Refresh |<-- <-   1-25/104   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Thread locked


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?