07.08.06 08:50 Uhr
 108
 

Fußball/Mönchengladbach: Daems und Sonck verletzt

Für den Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach hat die 0:1-Niederlage im Testspiel gegen den FC Fulham negative Konsequenzen.

In dem Spiel verletzten sich Wesley Sonck und Filip Daems so sehr, dass der Einsatz im ersten Bundesligaspiel gegen Energie Cottbus stark gefährdet ist.

Besonders für Sonck, der eine Knochenhautreizung im Knie erlitt, sieht es mit einem Einsatz gegen Cottbus schlecht aus, der über Schmerzen an der Achillessehne klagenden Daems könnte eventuell spielen.


WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Mönchengladbach
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben
Fußball: Ex-Trainer Friedel Rausch gestorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.08.2006 07:20 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zwei stärker verletzte Spieler in einem doch eher unbedeutenden Vorbereitungsspiel ist natürlich ärgerlich.
Kommentar ansehen
07.08.2006 13:30 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist: bitter, dass zwei so wichtige Spieler wegen eines Freundschaftsspiels ausfallen. Stellt sich die Frage ob die Vorbereitung zu wenig dosiert war, den beides sind eigentlich eher "abnutzungs-erscheinungen".

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?