07.08.06 08:04 Uhr
 46
 

Tennis: Nikolai Dawydenko schlägt Florian Mayer im ATP-Finale im polnischen Sopot

In drei Sätzen verlor Mayer gegen den Russen Dawydenko mit 6:7 (6:8), 7:5 und 4:6. Damit verpasste Mayer den 425.250 Euro-Gewinn des ATP-Turniers in Sopot.

Schon vor einem Jahr verlor Mayer in Sopot, damals gegen den Franzosen Gael Monfils (6:7, 6:4, 5:7).

Trotzdem war das Erreichen des Finales Mayers bestes Ergebnis in dieser Saison. In Stuttgart, Delray Beach, Halle und Auckland schaffte er es nur bis ins Viertelfinale.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Johnnyb0y
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Tennis, Finale, ATP
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hansa-Rostock-Anhänger bewerfen Jena-Fans mit toten Fischen
Fußball: Siegloser FC Köln trainiert nun mit bohnenförmigen Bällen
Fußball: Neue Nationenliga wird Freundschaftsspiele ersetzen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.08.2006 23:47 Uhr von DorianArcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja Wenn jetzt schon News für jede gümmelige Niederlage eines deutschen Mittelklassetennisspielers gemacht werden...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen
Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?