07.08.06 07:54 Uhr
 181
 

Fußball/Greuther Fürth: Thomas Kleine erleidet einen Nasenbeinbruch

Der Fürther Mannschaftskapitän Thomas Kleine hat sich das Nasenbein gebrochen. Dies ereignete sich bei einem Testspiel gegen Eintracht Frankfurt bereits nach 18 Minuten am vergangenen Samstag.

Er wurde im Krankenhaus behandelt und kann wahrscheinlich mit einer angepassten Gesichtsmaske ab Dienstag wieder trainieren. Der Saisonauftakt gegen 1860 München soll außer Gefahr sein.


WebReporter: Geater125
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Klein, Fürth, SpVgg Greuther Fürth
Quelle: kicker.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.08.2006 22:02 Uhr von Geater125
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffen mal das haut hin. Persönlich halte ich nichts von diesen Gesichtsmasken, wenn die mal versagen kann es Lebensgefährlich werden. Lieber vernünftig auskurieren!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?