06.08.06 20:49 Uhr
 755
 

"Harry Potter"-Darsteller Daniel Radcliff ist britischer Großverdiener

Keine Magie sondern harte Arbeit steckt dahinter, dass der Schauspieler Daniel Radcliff, besser bekannt als Harry Potter, erneut zu den bestbezahlten Teenagern Großbritanniens gehört.

Mit einem Verdienst von knapp neun Millionen Euro im letzten Jahr verwies der 17-Jährige seine Konkurrenten auf die hinteren Plätze.

Für den fünften Teil der Romanverfilmung, der gerade noch gedreht wird, bekommt Radcliff weitere 11,5 Millionen Euro.


WebReporter: teledealer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Harry Potter, Darsteller, Daniel Radcliffe
Quelle: oe3.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Man kann sich nun "Harry Potter"-Dessous kaufen
Großbritannien: Unternehmen bietet "Harry Potter"-Kreuzfahrten an
Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.08.2006 21:33 Uhr von Spectator.ch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Steuerbehörden Die Steuerbehörden in England wirds freuen und hier zulande die ewigen Neider auf den Plan rufen.
Kommentar ansehen
07.08.2006 00:46 Uhr von Schafschen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
HRHR: Ich dreh meinen eigenen Harry Potter... mit BLACKJACK und NUTTEN
Kommentar ansehen
07.08.2006 01:24 Uhr von frozen_creeper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@schafschen: brauchs du noch nen magischen gitarristen der gerne grünes raucht? :D meld mich freiwillig^^

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Man kann sich nun "Harry Potter"-Dessous kaufen
Großbritannien: Unternehmen bietet "Harry Potter"-Kreuzfahrten an
Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?