06.08.06 19:07 Uhr
 45
 

Fußball/Regionalliga: Union Berlin gewinnt das Stadtderby mit 3:0

Union Berlin gewann gegen die Reserve von Hertha BSC mit 3:0. Damit hatten sie einen guten Start in der Regionalliga Nord.

Union Berlin ging in der 25. Minute durch Karim Benyamina in Führung. Ingo Wunderlich baute in der 35. Minute die Führung zum 2:0 aus. Nico Patschinski setzte den Schlusspunkt in der 82. Minute.

In der Regionalliga Nord ist Dynamo Dresden auf Rang eins und Rot-Weiß Ahlen ist mit Union Berlin zusammen auf Platz zwei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marshaus
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Berlin, Stadt, Union, Region, Regionalliga, Union Berlin, Stadtderby
Quelle: www.fussball24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/2. Liga: 1. FC Kaiserslautern setzt Siegesserie gegen Union Berlin fort
Fans von Union Berlin verwüsten Regionalzug
Fußball: Hamburger SV verpflichtet Bobby Wood von Union Berlin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.08.2006 22:58 Uhr von Kampfpudel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Yeah! Vielleicht halten sie ja mal eine Saison durch und schaffen sogar den Aufstieg. *träum*

>Einmal Union - immer Union<

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/2. Liga: 1. FC Kaiserslautern setzt Siegesserie gegen Union Berlin fort
Fans von Union Berlin verwüsten Regionalzug
Fußball: Hamburger SV verpflichtet Bobby Wood von Union Berlin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?