06.08.06 17:32 Uhr
 610
 

Zugspitze: Neuschnee in Bayern

Mit der Abkühlung in den letzten Tagen hat es in Bayern nun auch Schneefall gegeben. In den letzten Tagen fielen auf der Zugspitze ca. 25 Zentimeter Neuschnee.

Auch sonst sind die Temperaturen in Bayern gefallen. Maximal 21 Grad werden derzeit gemessen. Es werden auch für die nächsten Tage weitere Regenfälle erwartet. Die Hochwassergefahr wird deshalb steigen.


WebReporter: flofree
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Bayern, Bayer
Quelle: www.bild.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russische Raumkapsel ist mit 3 Astronauten zur ISS gestartet
USA: Pentagon forschte heimlich nach UFOs
US-Regierung verbietet Seuchenbehörde Wörter wie "wissenschaftliche Grundlage"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.08.2006 17:44 Uhr von ohne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Neuschnee in Bayern"

wie bitte? nur weil auf der zugspitze schnee gefallen ist, was ja auch zu dieser jahreszeit auf einem fast 3000 meter hohem berg in den hiesigen breitengraden nichts besonderes ist, kann man von bayern reden??

titel äußerst schlecht gewählt!
Kommentar ansehen
06.08.2006 17:56 Uhr von M:H:S
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Morgen schreibt die BLÖD bestimmt: ´´Sensation - Himalaya im ganzen Jahr verschneit. Experten rätseln. Aliens oder Bundesregierung schuld ?
Kommentar ansehen
06.08.2006 17:59 Uhr von Zenon v.E.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schnee auf hüchstem Berg Deutschlands: wäre ein angebrachter Titel gewesen, aber so?
Kommentar ansehen
06.08.2006 18:47 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Typisch Bild mal wieder, Übertreibend

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?