06.08.06 09:26 Uhr
 145
 

Janine Pietsch holt bei Schwimm-EM Goldmedaille

Die 24-Jährige holte in Budapest über die 50 Meter Rücken in 28,36 Sekunden die Goldmedaille. Dabei hätte sie beinahe eine neue Weltrekordzeit aufgestellt.

Weitere Medaillen für die deutsche Mannschaft holten sich Liebs über die 200 Meter Freistil (Silber) und Buschschulte auf 50 Meter Rücken (Bronze).


WebReporter: Geater125
Rubrik:   Sport
Schlagworte: EM
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auch Turn-Olympiasiegerin Gabrielle Douglas von Team-Arzt sexuell missbraucht
Uli Hoeneß lästert: "Handball ist international wirtschaftlich nichts wert"
Studie: Bei Sportarten mit hohem Zeitdruck sind Linkshänder die besseren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.08.2006 01:16 Uhr von Geater125
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Glückwunsch, das Beste fand ich danach die Diskussionen ob die deutschen Frauen dopen würden. HALLO? Nicht jede Spitzenleistung ist gedopt!
Kommentar ansehen
06.08.2006 17:56 Uhr von Johnnyb0y
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klasse Leistung: aller deutschen Wassersportler :)
Überall wird doch nach Spitzenleistungen über Doping diskutiert... keiner traut mehr keinem

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wolgograd: "Ich komme vom Mars" behauptet ein 21-jähriger Russe
Bisher unveröffentlichte Nacktbilder der 18-jährigen Pop-Queen Madonna werden
Bundesgerichtshof geht Paypal-Käuferschutz zu weit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?