05.08.06 16:31 Uhr
 46
 

Fußball/England: Martin O'Neill übernimmt die Nachfolge von O'Leary

Der Nachfolger von David O'Leary wird Martin O'Neill (54) bei Aston Villa, vierzehn Tage vor dem Start der Premier-League-Saison. O'Leary verließ Aston Villa im Juli.

O'Neill trainierte den schottischen Club Celtic Glasgow bis Mai 2005 und holte mit ihnen mehrere Titel. Mit Leicester City gewann er 1997 und 2000 den englischen Ligapokal.

Er wurde ebenso als Trainer der englischen Nationalmannschaft umworben. Er spielte bei Nottingham Forest und gewann zweimal mit ihnen den UEFA-Pokal, unter anderem 1980 gegen den HSV.


WebReporter: marshaus
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, England, Nachfolge
Quelle: www.fussball24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beachvolleyballerinnen werden "Sportler des Jahres 2017"
Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund
Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.08.2006 16:17 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hohe Achtung vor O'Neill, der 2005 bei Celtic Glasgow seinen Posten aufgab, um für seine krebskranke Frau da sein zu können.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Günter Wallraff: Erdogan errichtet eine "islamofaschistische Diktatur"
Online-Handelsriese Amazon plant nun auch Ladengeschäfte in Deutschland
Türkische Regierung will die Botschaft des Landes nach Ost-Jerusalem verlegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?